Google-Konten hinzufügen und entfernen

Google-Konten hinzufügen und entfernen
< Zurück / Weiter >

Google-Konten hinzufügen und entfernen

Du kannst dein Google-Konto mit deinem Evernote-Konto verknüpfen, um folgende Integrationen zu ermöglichen:

Sobald du dazu aufgefordert wirst, befolge die erforderlichen Schritte, um Evernote zu autorisieren, auf dein Google-Konto zugreifen zu dürfen. In folgenden Situationen kann eine solche Aufforderung erfolgen:

  • Wenn du zum ersten Mal das Kalender-Widget zur Start-Ansicht hinzufügst. (Neue Versionen von Evernote)
  • Wenn du im Kalender-Widget auf die Menüschaltfläche für weitere Aktionen (drei Punkte) klickst und den Befehl Kalenderkonto hinzufügen… aufrufst. (Neue Versionen von Evernote)
  • Wenn du zum ersten Mal von der Symbolleiste aus über das Menü zum Einfügen einen Kalendereintrag einfügst. (Neue Versionen von Evernote)
  • Wenn du zum ersten Mal im Menü zum Einfügen den Eintrag Google Drive auswählst. (Neue Versionen von Evernote)
  • Wenn du zum ersten Mal einen Link zu einer Google Drive-Datei in eine Notiz einfügst und die Option Verknüpfen verwendest. (Neue Versionen von Evernote)
  • Wenn du zum ersten Mal im Notizeditor in der Symbolleiste mit den Bearbeitungswerkzeugen das Google Drive-Symbol (Dreieck) auswählst. (Alte Versionen von Evernote)
  • Wenn du die Anmeldeoption „Weiter mit Google“ auswählst.

Google-Konto verknüpfen

Um ein Google-Konto in Evernote einzubinden, gehe wie folgt vor:

  1. Wechsle in deinen Kontoeinstellungen auf die Seite „Verknüpfte Services“.
  2. Klicke in der Liste der verknüpften Services hinter dem gewünschten Service auf die Schaltfläche Verknüpfen. Falls du bereits ein Konto verknüpft hast, klicke auf die Schaltfläche Konto hinzufügen (nur Evernote Professional und Evernote Teams).
  3. Melde dich mit deinen Zugangsdaten für Google bei deinem Google-Konto an.
  4. Befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm. Auf der Berechtigungsseite von Google musst du auf die blaue Schaltfläche Zulassen klicken, um die Konten miteinander zu verknüpfen.
  5. Sobald die gewünschten Konten verknüpft sind, schließe das Browserfenster und kehre zu Evernote zurück.

Google-Konto trennen

Um ein in Evernote eingebundenes Google-Konto wieder zu trennen, gehe wie folgt vor:

  1. Wechsle in deinen Kontoeinstellungen auf die Seite „Verknüpfte Services“.
  2. Klicke in der Liste der verknüpften Services hinter dem zu trennenden Service auf die Schaltfläche Trennen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich mein Google-Konto auch nur für bestimmte Zwecke einbinden (z. B. nur Google Kalender, aber nicht Google Drive)?

Ja. Du kannst in deinen Kontoeinstellungen die Verknüpfungen mit verschiedenen Google-Services verwalten. Dabei ist jedoch zu beachte, dass du jeweils nur ein Konto für die Anmeldung mit Google und ein Konto für Google Drive einbinden kannst. Für Google Kalender und Kontakte kannst du als Nutzer von Evernote Personal ein Konto und als Nutzer von Evernote Professional oder Evernote Teams bis zu fünf Konten einbinden.

Wenn ich die Verknüpfung von Evernote mit meinem Google-Konto zulasse, welche Inhalte meines Evernote-Kontos bekommt Google dann zu sehen und umgekehrt?

Wenn du Evernote berechtigst, eine Verknüpfung mit deinem Google-Konto herzustellen, kann Evernote bestimmte Aspekte deines Google-Kontos einsehen und auf sie zugreifen, die auf der Berechtigungsseite aufgeführt sind, sobald du die Verknüpfung herstellst. Im Gegensatz dazu kann Google die Notizen in deinem Evernote-Konto weder einsehen noch auf sie zuzugreifen.

Welche Daten sammelt und erhält Evernote in Bezug auf meine Kalender und Termine?

Evernote ruft von deinem Google-Konto Daten wie die Termindetails (Titel, Datum, Uhrzeit, Ort), Teilnehmer und deren Akzeptanzstatus, Orte und Videokonferenzlinks ab. Im Gegensatz dazu kann Google die Notizen in deinem Evernote-Konto weder einsehen noch auf sie zuzugreifen.

Wenn ich mein Google-Konto mit meinem Evernote-Konto verknüpfe, kann Google dann meine Notizen in Evernote durchsuchen?

Nein. Die mit der Verknüpfung erteilten Berechtigungen ermöglichen ausschließlich, dass Evernote dein Google-Konto einsehen und darauf zugreifen kann. Umgekehrt ist dies nicht der Fall. Google kann die Notizen in deinem Evernote-Konto weder einsehen noch sie durchsuchen.

LANGUAGES_PRODUCT