Notizen mit Kalendereinträgen verlinken

Notizen mit Kalendereinträgen verlinken
< Zurück / Weiter >

Notizen mit Kalendereinträgen verlinken

Wenn du Google Kalender in Evernote einbindest, kannst du neue Notizen zu deinen Terminen erstellen, vorhandene Notizen mit deinen Terminen verlinken und sie zu einem späteren Zeitpunkt mithilfe der Suche nach Termindetails wiederfinden. Wenn Notizen mit einem Kalendereintrag verlinkt sind, kannst du sie direkt über das Kalender-Widget öffnen.

Verlinkte Notizen werden im Google Kalender nicht angezeigt, aber du kannst in die Beschreibung des Kalendereintrags einen öffentlichen Link zur Notiz einfügen, wenn du möchtest, dass andere Meeting-Teilnehmer die Notiz betrachten können. Um anderen Meeting-Teilnehmern Zugriff auf die Notiz in Evernote zu gewähren, musst du die Notiz für sie freigeben.

Neue Notiz zu einem Kalendereintrag erstellen

Es gibt drei Möglichkeiten, um neue Notizen zu einem Kalendereintrag zu erstellen.

  • Über die Schaltfläche Symbol für neue Notiz im Kalender-Widget

    1. Klicke bzw. tippe im Kalender-Widget beim gewünschten Termin auf die Schaltfläche Symbol für neue Notiz.
  • Vom Kalender-Widget aus

    1. Klicke bzw. tippe im Kalender-Widget auf den gewünschten Termin.
    2. Rufe den Menübefehl Notiz für Termin erstellen auf.
  • Innerhalb einer Notiz

    1. Erstelle eine neue Notiz.
    2. Klicke bzw. tippe in der Formatierungsleiste auf die Schaltfläche zum Einfügen.
    3. Wähle die Option Kalendereintrag aus.
    4. Wähle den Kalendereintrag aus, den du verlinken möchtest.
    5. Klicke bzw. tippe auf Einfügen.

In deinem Standardnotizbuch wird daraufhin eine vorformatierte Notiz erstellt, die mit deinem Termin verlinkt ist und die Termindetails sowie Abschnitte für Aktionspunkte und Anmerkungen enthält. Zu den Termindetails gehören der Titel, das Datum, die Uhrzeit, der Konferenzlink, der Ort, die Teilnehmer und die Beschreibung des Meetings. Du kannst diese Details zwar in der Notiz sehen, aber du kannst keine der Details in Evernote bearbeiten. Wenn du in Google Kalender Änderungen an dem Termin vornimmst, werden diese automatisch in deiner Notiz aktualisiert.

Du kannst den Kalendereintrag erweitern und reduzieren, indem du im grauen Inhaltsblock oben rechts auf den Pfeil klickst. Du kannst auch beliebige Teile der vorformatierten Notiz löschen.

Vorhandene Notizen mit Kalendereinträgen verlinken

Wenn du von einem Kalendereintrag aus eine Notiz erstellst, wird sie automatisch mit dem Termin verlinkt. Eine bereits vorhandene Notiz kannst du auf zwei verschiedene Weisen mit einem Termin verlinken.

  • Vom Kalender-Widget aus

    1. Klicke bzw. tippe im Kalender-Widget auf den gewünschten Termin.
    2. Rufe den Menübefehl Notiz verlinken… auf.
  • Innerhalb einer Notiz

    1. Öffne die gewünschte vorhandene Notiz.
    2. Klicke bzw. tippe in den Notizeditor.
    3. Klicke bzw. tippe in der Formatierungsleiste auf die Schaltfläche zum Einfügen.
    4. Wähle die Option Kalendereintrag aus.
    5. Wähle den Kalendereintrag aus, den du verlinken möchtest.
    6. Klicke bzw. tippe auf Einfügen.

Wenn eine Notiz mit einem Termin verlinkt ist, kannst du die Notiz im Kalender-Widget anklicken, um sie direkt aufzurufen. Du kannst sowohl mehrere Notizen mit einem Termin als auch eine Notiz mit mehreren Terminen verlinken.

Verlinkte Notizen von Kalendereinträgen trennen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um eine verlinkte Notiz wieder von einem Kalendereintrag zu trennen.

  • Verwende die Löschtaste oder Rücklöschtaste deiner Tastatur, um den grauen Inhaltsblock mit dem Kalendereintrag zu entfernen.
  • Klicke bzw. tippe zunächst auf die graue Kopfzeile und anschließend auf das Mülleimersymbol.
  • Klicke bzw. tippe zunächst auf die graue Kopfzeile. Klicke bzw. tippe anschließend auf die Schaltfläche für Weitere Aktionen (drei Punkte) und rufe den Befehl Terminverlinkung aufheben auf.

Anhand von Termindetails nach verlinkten Notizen suchen

Notizen, die mit Kalendereinträgen verlinkt sind, kannst du auch wiederfinden, indem du nach Termindetails wie Datum, Zeit, Ort und Teilnehmern suchst. Die Suchparameter müssen exakt mit den Termindetails übereinstimmen, um gefunden zu werden. Um beispielsweise eine Notiz anhand eines Meeting-Teilnehmers wiederzufinden, musst du die E‑Mail-Adresse des Teilnehmers genau so angeben, wie sie für die Kalendereinladung verwendet wurde.

Du kannst bei deinen Suchanfragen auch nach Notizen filtern, die mit Kalendereinträgen verlinkt sind, indem du auf die Schaltfläche Filter hinzufügen klickst und aus der Auswahlliste Enthält den Eintrag Kalendereintrag auswählst.

Und schließlich kannst du in das Suchfeld auch den Text contains:calendarEvent eingeben, um nur Notizen geliefert zu bekommen, die einen Kalendereintrag enthalten. Weitere Informationen findest du im Hilfeartikel „Erweiterte Suchsyntax in Evernote verwenden“.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann ich mehr über das Einbinden von Google Kalender erfahren?

Weitere Informationen findest du im Hilfeartikel „Evernote und Google Kalender – Übersicht“.

Wenn ich Details des Kalendereintrags in Google ändere, werden diese Änderungen dann mit meinen verlinkten Notizen synchronisiert?

Ja. Die Angaben des Kalendereintrags werden aktualisiert, sobald du die Termindetails in Google änderst. Wenn du Evernote geöffnet hast, kann es allerdings bis zu 30 Sekunden dauern, bevor deine Änderungen synchronisiert werden.

Kann ich die Termindetails im Kalender-Widget oder in einer verlinkten Notiz bearbeiten?

Nein. Die Details eines Termins kannst du nicht in Evernote bearbeiten. Bearbeite die Details im Google Kalender, damit sie automatisch im Kalender-Widget und allen verlinkten Notizen synchronisiert werden, sobald Evernote eine Synchronisation vornimmt.

Kann ich die Vorlage für vorformatierte Terminnotizen deaktivieren?

Ja. Weitere Informationen findest du im Hilfeartikel „Kalendereinstellungen verwalten“.

Kann ich die Vorlage für vorformatierte Terminnotizen an meine Bedürfnisse anpassen?

Nein. Die Vorlage lässt sich derzeit nicht anpassen. Sobald die vorformatierte Notiz jedoch erstellt wurde, kannst du die Abschnitte für Aktionspunkte und Notizen bearbeiten oder entfernen und der Notiz beliebige andere Inhalte hinzufügen.

Ist meine verlinkte Notiz für andere Teilnehmer des Kalendereintrags sichtbar?

Nein. Standardmäßig sind von dir erstellte Notizen, die mit einem Kalendereintrag verlinkt sind, nur für dich sichtbar. Wenn du den Teilnehmern eines Meetings Zugriff auf die Notiz gewähren möchtest, kannst du in de Beschreibung des Kalendereintrags einen öffentlichen Link zu der Notiz einfügen oder die Notiz direkt in Evernote für sie freigeben.

Wenn ich eine Notiz mit einem wiederkehrenden Termin verlinke, wird die Notiz dann automatisch mit allen Terminen verlinkt?

Nein. Du musst die Notiz manuell mit jedem einzelnen Termin verlinken. Wenn eine Notiz bereits mit einem wiederkehrenden Termin verlinkt war, kannst du im Kalender-Widget auf den Termin klicken und den Befehl Zugehörige Notizen finden aufrufen, um alle Notizen anzuzeigen, die zuvor mit diesem Termin verlinkt waren.

LANGUAGES_PRODUCT