Versionshinweise zu Evernote

Versionshinweise zu Evernote
< Zurück / Weiter >

Versionshinweise zu Evernote

Wähle nachfolgend das gewünschte Betriebssystem aus, um die jeweiligen aktuellen Versionshinweise anzuzeigen. Anweisungen zum Ermitteln der Versionsnummer deiner App findest du im Hilfeartikel „Versionsnummer ermitteln“. Weitere Informationen darüber, wie die Updates für die App bereitgestellt werden, wann du für ein Update infrage kommst und wie du deine Evernote-App aktualisieren kannst, findest du im Hilfeartikel Unsere Vorgehensweise zur Bereitstellung von Updates für Evernote‑Apps.

  • Mac

    Die aktuellste Version ist die 10.42.7 vom 3. August 2022.

    Evernote für macOS 10.42.7 ist ab sofort im Mac App Store oder als direkter Download von unserer Website erhältlich. Wenn du bereits die direkt heruntergeladene Version verwendest, brauchst du nichts weiter zu tun, da dir in Kürze ein automatisches Update angeboten wird.

    Neu

    • Der Titel einer neuen Notiz wird nun automatisch befüllt, wenn du in das Titelfeld klickst. „Klingt cool“, hören wir dich sagen, „aber was genau bedeutet das?“ Angenommen, die erste Zeile deiner Notiz lautet „Team- Meeting, 23. Juni“. Sobald du in das Titelfeld klickst wird daraus sofort der Titel deiner Notiz, ohne dass du noch etwas zu tun brauchst. Bei Bedarf kannst du ihn ändern, aber denk nur daran, wie viel Zeit du dadurch sparst!
    • Versieh deine Notizen schneller mit Schlagwörtern! Weise einer Notiz Schlagwörter aus dem seitlichen Navigationsmenü oder dem Schlagwortmenü direkt per Drag-and-drop zu.
    • Es gibt eine neue Tastenkombination! Per Strg+, (Windows und Linux) bzw. Befehlstaste+, (macOS) kannst du den neuen Einstellungsdialog direkt aufrufen. Und wenn der Einstellungsdialog bereits geöffnet ist, kannst du ihn mit derselben Tastenkombination wieder schließen.
    • Wir haben das Anpassen deiner Einstellungen für die App vereinfacht. Wenn du in der Menüleiste auf den Eintrag „Einstellungen“ klickst, öffnet sich das Hauptfenster für die Einstellungen, die du nach Herzenslust nach deinen Bedürfnissen optimieren kannst.
    • Auch Nutzer von Evernote Teams können nun im Suchfeld und im Widget für gefilterte Notizen nach Stapeln filtern.
    • Wenn du mehrere Aktionen gleichzeitig ausführst (z. B. Löschen von Notizen oder Bearbeiten von Schlagwörtern), erscheint nun ein Fortschrittsbalken. Und der Vorgang lässt sich abbrechen, falls du es dir anders überlegst.
    • Die Aufgabenansicht verfügt über eine neue Filteroption, um dir nur deine wiederkehrenden Aufgaben anzuzeigen.

    Die Hinweise zu vorherigen Versionen findest du auf der Seite Frühere Versionshinweise zu Evernote für macOS.

  • Windows

    Die aktuellste Version ist die 10.42.7 vom 3. August 2022.

    Evernote für Windows 10.42.7 ist ab sofort im Windows Store oder als direkter Download von unserer Website erhältlich. Wenn du bereits die direkt heruntergeladene Version verwendest, brauchst du nichts weiter zu tun, da dir in Kürze ein automatisches Update angeboten wird.

    Neu

    • Der Titel einer neuen Notiz wird nun automatisch befüllt, wenn du in das Titelfeld klickst. „Klingt cool“, hören wir dich sagen, „aber was genau bedeutet das?“ Angenommen, die erste Zeile deiner Notiz lautet „Team- Meeting, 23. Juni“. Sobald du in das Titelfeld klickst wird daraus sofort der Titel deiner Notiz, ohne dass du noch etwas zu tun brauchst. Bei Bedarf kannst du ihn ändern, aber denk nur daran, wie viel Zeit du dadurch sparst!
    • Versieh deine Notizen schneller mit Schlagwörtern! Weise einer Notiz Schlagwörter aus dem seitlichen Navigationsmenü oder dem Schlagwortmenü direkt per Drag-and-drop zu.
    • Es gibt eine neue Tastenkombination! Per Strg+, (Windows und Linux) bzw. Befehlstaste+, (macOS) kannst du den neuen Einstellungsdialog direkt aufrufen. Und wenn der Einstellungsdialog bereits geöffnet ist, kannst du ihn mit derselben Tastenkombination wieder schließen.
    • Die Aufgabenansicht verfügt über eine neue Filteroption, um dir nur deine wiederkehrenden Aufgaben anzuzeigen.

    Die Hinweise zu vorherigen Versionen findest du auf der Seite Frühere Versionshinweise zu Evernote für Windows.

  • iOS

    Die aktuellste Version ist die 10.37 vom 4. August 2022.

    Evernote für iOS 10.37 ist ab sofort im App Store erhältlich. Wenn du automatische App-Updates aktiviert hast, brauchst du nichts weiter zu tun, da das Update dann in Kürze automatisch vorgenommen wird.

    Neu

    • Schnelleres Arbeiten auf iPads dank neuer Tastenkombinationen.
    • Der Titel einer neuen Notiz wird nun automatisch befüllt, wenn du in das Titelfeld tippst. „Klingt cool“, hören wir dich sagen, „aber was genau bedeutet das?“ Angenommen, die erste Zeile deiner Notiz lautet „Team- Meeting, 23. Juni“. Sobald du in das Titelfeld tippst wird daraus sofort der Titel deiner Notiz, ohne dass du noch etwas zu tun brauchst. Bei Bedarf kannst du ihn ändern, aber denk nur daran, wie viel Zeit du dadurch sparst!
    • Ein neues seitliches Minimenü macht die Navigation in der App auf deinem iPad noch einfacher.

    Die Hinweise zu vorherigen Versionen findest du auf der Seite Frühere Versionshinweise zu Evernote für iOS.

  • Android

    Die aktuellste Version ist die 10.37 vom 4. August 2022.

    Evernote für Android 10.37 ist ab sofort im Play Store erhältlich. Wenn du automatische App-Updates aktiviert hast, brauchst du nichts weiter zu tun, da das Update dann in Kürze automatisch vorgenommen wird.

    Neu

    • Schnelleres Arbeiten auf Chromebooks dank neuer Tastenkombinationen.
    • Leere Notiztitel werden jetzt automatisch durch die erste Zeile des Inhalts ersetzt.
    • Neues seitliches Minimenü zur einfacheren Navigation auf Chromebooks und Tablets.

    Die Hinweise zu vorherigen Versionen findest du auf der Seite Frühere Versionshinweise zu Evernote für Android.

  • Web

    Die aktuellste Version ist die 10.42.7 vom 3. August 2022.

    Die Updates von Evernote Web erfolgen automatisch. Du brauchst nichts weiter zu tun.

    Neu

    • Der Titel einer neuen Notiz wird nun automatisch befüllt, wenn du in das Titelfeld klickst. „Klingt cool“, hören wir dich sagen, „aber was genau bedeutet das?“ Angenommen, die erste Zeile deiner Notiz lautet „Team- Meeting, 23. Juni“. Sobald du in das Titelfeld klickst wird daraus sofort der Titel deiner Notiz, ohne dass du noch etwas zu tun brauchst. Bei Bedarf kannst du ihn ändern, aber denk nur daran, wie viel Zeit du dadurch sparst!
    • Versieh deine Notizen schneller mit Schlagwörtern! Weise einer Notiz Schlagwörter aus dem seitlichen Navigationsmenü oder dem Schlagwortmenü direkt per Drag-and-drop zu.
    • Wir haben das Anpassen deiner Einstellungen für die App vereinfacht. Wenn du in der Menüleiste auf den Eintrag „Einstellungen“ klickst, öffnet sich das Hauptfenster für die Einstellungen, die du nach Herzenslust nach deinen Bedürfnissen optimieren kannst.
    • Auch Nutzer von Evernote Teams können nun im Suchfeld und im Widget für gefilterte Notizen nach Stapeln filtern.
    • Wenn du mehrere Aktionen gleichzeitig ausführst (z. B. Löschen von Notizen oder Bearbeiten von Schlagwörtern), erscheint nun ein Fortschrittsbalken. Und der Vorgang lässt sich abbrechen, falls du es dir anders überlegst.
    • Die Aufgabenansicht verfügt über eine neue Filteroption, um dir nur deine wiederkehrenden Aufgaben anzuzeigen.

    Die Hinweise zu vorherigen Versionen findest du auf der Seite Frühere Versionshinweise für Evernote Web.

LANGUAGES_PRODUCT

Schlüsselwörter:

  • Versionshinweise
  • Änderungsprotokoll
  • neue Funktionen
  • neue Version