Evernote für Gmail verwenden

Evernote für Gmail verwenden
< Zurück / Weiter >

Evernote für Gmail verwenden

Das Add-on Evernote für Gmail

Das Add‑on Evernote für Gmail ermöglicht es dir, wichtige E‑Mails in Evernote zu speichern und deine Notizen auf einfache Weise per E‑Mail mit anderen zu teilen – und zwar von einem zentralen Ort aus. Evernote für Gmail ist in den Evernote-Versionen für Web, Android und iPhone verfügbar.

Erste Schritte

Um Evernote für Gmail verwenden zu können, musst du zunächst das Add-on installieren. Dazu kannst du entweder den G Suite Marketplace nutzen oder die nachfolgend aufgeführten Schritte befolgen.

  1. Öffne deinen Posteingang bei Gmail.com.
  2. Klicke rechts von deiner Nachrichtenliste im Add‑on-Bereich auf das Plus‑Symbol (+).
  3. Gib im Suchfeld des G Suite Marketplace den Suchbegriff „Evernote“ ein.
  4. Wähle Evernote für Gmail aus und klicke anschließend auf die blaue Schaltfläche Installieren.

Nach der Installation wird das Evernote-Symbol automatisch in deinem Add‑on-Bereich angezeigt. Möglicherweise musst du deinen Posteingang aktualisieren, falls das neue Add‑on nicht sofort auftaucht. In seltenen Fällen kann es bis zu einer Stunde dauern, bevor es angezeigt wird.

Hinweis: Als Administrator für deine Domain kannst du das Add‑on auch für dein gesamtes Team installieren. Bei diesem Vorgang fordert Google den Administrator zur Angebe der OAuth2-Client-ID auf, um die App auf die Whitelist zu setzen. Die Evernote-ID lautet: http://294974410262-p53sfv94ctvjc8iofkdjmpekpoipirmq.apps.googleusercontent.com/.

E-Mails aus Gmail in Evernote speichern

Mit Evernote für Gmail kannst du wichtige E-Mails in deinem Evernote-Konto speichern, ohne deinen Posteingang verlassen zu müssen. Um eine E-Mail aus Gmail in Evernote zu speichern, gehe wie folgt vor:

  • Gmail.com

    1. Öffne die E-Mail, die du in Evernote speichern möchtest.
    2. Klicke auf das Symbol für das Evernote-Add-on. Es wird rechts von der geöffneten Nachricht in einer vertikalen Spalte angezeigt.
    3. Bei Bedarf kannst du ein Notizbuch auswählen, Schlagwörter hinzufügen oder den Titel bearbeiten und beliebige Notizen oder Kommentare hinzufügen. Wenn du keine dieser Möglichkeiten nutzt, werden die Standardeinstellungen verwendet.
    4. Klicke auf Speichern.
  • Gmail für iOS

    1. Öffne die E-Mail, die du in Evernote speichern möchtest.
    2. Tippe auf das Symbol für das Evernote-Add-on. Es wird unter der geöffneten Nachricht in einer horizontalen Reihe angezeigt.
    3. Bei Bedarf kannst du ein Notizbuch auswählen, Schlagwörter hinzufügen oder den Titel bearbeiten und beliebige Notizen oder Kommentare hinzufügen. Wenn du keine dieser Möglichkeiten nutzt, werden die Standardeinstellungen verwendet.
    4. Tippe auf Speichern.
  • Gmail für Android

    1. Öffne die E-Mail, die du in Evernote speichern möchtest.
    2. Tippe auf das Symbol für das Evernote-Add-on. Es wird unter der geöffneten Nachricht in einer horizontalen Reihe angezeigt.
    3. Bei Bedarf kannst du ein Notizbuch auswählen, Schlagwörter hinzufügen oder den Titel bearbeiten und beliebige Notizen oder Kommentare hinzufügen. Wenn du keine dieser Möglichkeiten nutzt, werden die Standardeinstellungen verwendet.
    4. Tippe auf Speichern.

Notizlinks per E-Mail freigeben

Mit Evernote für Gmail kannst du auch ganz einfach Links auf deine Notizen in E-Mails einfügen. Gehe dazu wie folgt vor:

  • Gmail.com

    1. Verfasse eine neue E-Mail.
    2. Klicke auf das Symbol für das Evernote-Add-on. Es wird unter dem Editor für die E-Mail rechts von den Standardsymbolen der Nachrichten-Symbolleiste in einer horizontalen Reihe angezeigt.
    3. Suche mithilfe der Suchfunktion nach der Notiz, die du freigeben möchtest.
    4. Sobald du die gewünschte Notiz gefunden hast, klicke auf Öffentlichen Link einfügen.
  • Gmail für iOS

    1. Verfasse eine neue E-Mail.
    2. Tippe auf das Symbol für das Evernote-Add-on. Es wird rechts oben im Menü (drei Punkte) des Editors angezeigt.
    3. Suche mithilfe der Suchfunktion nach der Notiz, die du freigeben möchtest.
    4. Sobald du die gewünschte Notiz gefunden hast, tippe auf Öffentlichen Link einfügen.
  • Gmail für Android

    1. Verfasse eine neue E-Mail.
    2. Tippe auf das Symbol für das Evernote-Add-on. Es wird rechts oben im Menü (drei Punkte) des Editors angezeigt.
    3. Suche mithilfe der Suchfunktion nach der Notiz, die du freigeben möchtest.
    4. Sobald du die gewünschte Notiz gefunden hast, tippe auf Öffentlichen Link einfügen.

Die Empfänger der E-Mail können den Inhalt einer auf diese Weise freigegebenen Notiz lesen, indem sie auf den Link klicken, um ihn in ihrem Webbrowser zu öffnen. Jede Person, die diese E-Mail bzw. die URL der freigegebenen Notiz erhält, kann den jeweiligen Inhalt aufrufen. Dies gilt auch dann, wenn du die Notiz nicht direkt mit diesen Personen geteilt hast. Du kannst die Berechtigungen für freigegebene Notizen jederzeit widerrufen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie installiere ich Evernote für Gmail?

Installiere Evernote für Gmail entweder über den G Suite Marketplace oder befolge die Anweisungen im Abschnitt „Erste Schritte“.

Welche Gmail-Versionen unterstützen Evernote für Gmail?

Evernote für Gmail funktioniert sowohl direkt unter Gmail.com in jedem Webbrowser als auch in der Gmail-App unter Android und auf dem iPhone. Die Gmail-App für iPad unterstützt derzeit leider noch keine Add‑ons. Allerdings soll Google bereits daran arbeiten, Add‑ons zukünftig auch auf iPads zu unterstützen.

Warum fordert Evernote bei der Installation von Evernote für Gmail so viele Berechtigungen ein?

Beim Installieren von Evernote für Gmail werden gegebenenfalls Berechtigungen für mehrere Zugriffsmöglichkeiten eingeholt – vom Verwalten von Entwürfen und Senden von E‑Mails bis hin zum Zugriff auf Nachrichteninhalte und Metadaten. Dies ist erforderlich, um einerseits den Datenschutz und die Sicherheit von dir und deinen Inhalten zu gewährleisten und andererseits das Add‑on in die Lage zu versetzen, seine beschriebenen Funktionen ausführen zu können. Damit das Add‑on installiert werden kann, musst du diese Berechtigungen gewähren. Bei weiteren Fragen kannst du gerne ein Support-Ticket einreichen.

Warum wird das Add-on in meiner Gmail-App nicht angezeigt?

Möglicherweise musst du deinen Posteingang zunächst aktualisieren, falls das neue Add-on nicht sofort nach der Installation angezeigt wird.

Achte in der Webversion darauf, dass die Seitenleiste eingeblendet ist. Falls rechts von deiner Nachrichtenliste keine vertikale Spalte mit den verfügbaren Add-ons zu sehen ist, klicke unten rechts vom Posteingang auf das kleine Pfeilsymbol.

Unter Android und auf einem iPhone musst du gegebenenfalls zum Ende einer E‑Mail-Nachricht scrollen oder mit dem Verfassen einer neuen E‑Mail beginnen, damit deine Add‑ons zu sehen sind.

Weshalb erscheint Evernote für Gmail in meiner Android- bzw. iOS-App, obwohl ich es dort nicht aktiviert habe?

Wenn du Evernote für Gmail in der Webversion installiert hast, wird das Add-on automatisch auch in Gmail auf deinem Mobilgerät verfügbar.

Worin unterscheiden sich Evernote für Gmail und der Evernote Web Clipper?

Bei Evernote für Gmail handelt es sich um ein speziell für Gmail entwickeltes Add-on. Es ermöglicht dir sowohl das Speichern von E-Mails aus Gmail in Evernote als auch das Einfügen von Notizlinks in neue E‑Mails – und zwar ohne Gmail verlassen zu müssen. Du findest das Add-on auf der rechten Seite der Nachrichtenliste deines Posteingangs bzw. im Fenster des E-Mail-Editors.

Beim Evernote Web Clipper handelt es sich um eine Browser-Erweiterung für Webbrowser wie Chrome und Safari. Mit dem Web Clipper kannst du zwar fast jede Art von Webseite in Evernote speichern, also auch E‑Mails aus gmail, aber du kannst ihn nicht verwenden, um Notizen per E‑Mail für andere Personen freizugeben. Den Web Clipper findest du in der Symbolleiste deines Browsers.

Können Personen, die Gmail nicht nutzen oder kein Evernote-Konto besitzen, die über Evernote freigegebenen Notizlinks aufrufen?

Ja. Jede Person, die den Notizlink aufruft, kann den Inhalt der Notiz lesen. Dabei ist zu bedenken, dass es sich bei jedem mithilfe des Add-ons freigegebenen Notizlink um einen öffentlichen Link handelt. Folglich kann jede Person, die diesen Link erhält, auf den jeweiligen Inhalt zugreifen – und zwar auch dann, wenn du ihn nicht direkt mit ihr geteilt hast. Du kannst die Berechtigungen für freigegebene Notizen jederzeit widerrufen. Mehr erfahren >>

Welche Standardeinstellung werden beim Speichern einer E‑Mail angewendet?

Standardmäßig speichert Evernote für Gmail ganze Nachrichten (bzw. Nachrichten-Threads) samt etwaigen Anhängen in deinem Standardnotizbuch, ohne dabei Schlagwörter zuzuweisen. Bei Bedarf kannst du dieses Verhalten in den Einstellungen ändern. Beispielsweise kannst du ein anderes Standardnotizbuch festlegen, ein standardmäßiges Schlagwort hinzufügen oder Nachrichten-Threads deaktivieren, um jedes Mal die zu speichernden Nachrichten aus einem Thread einzeln auswählen zu können. Zu den Einstellungen gelangst du, indem du eine E‑Mail öffnest, auf das Add-on-Symbol klickst, rechts oben auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) klickst und schließlich den Menüeintrag Einstellungen auswählst.

Kann ich vom Gmail-Add-on aus neue Notizbücher oder Arbeitsbereiche anlegen?

Nein. Du kannst lediglich ein bereits in deinem Evernote-Konto vorhandenes Notizbuch bzw. einen vorhandenen Arbeitsbereich zuweisen.

Wenn ich Evernote für Gmail den Zugriff auf mein Evernote-Konto gestatte, kann dann auch Google auf meine Notizen zugreifen?

Nein. Durch das Installieren und Autorisieren von Evernote für Gmail erhält Google keinen Zugriff auf die Inhalte deines Evernote-Kontos.

Kann ich vom Evernote Business-Konto meines Unternehmens aus Links auf Business-Notizen freigeben?

Ja. Um einen Link zu einer Business-Notiz mit anderen Personen teilen zu können, musst du entweder der Besitzer des Business-Notizbuchs sein, in dem sich die jeweilige Notiz befindet, oder für die Notiz über die Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen verfügen.

Weshalb kann ich eine bestimmte Notiz nicht finden, wenn ich versuche, einen Notizlink einzufügen?

Wenn du eine bestimmte Notiz nicht wiederfinden kannst, versuche es mit anderen Wörtern bzw. Suchbegriffen oder nutze die erweiterte Suchsyntax von Evernote, um gezielter nach der gewünschten Notiz zu suchen.

LANGUAGES_PRODUCT