Google Assistant mit Evernote verwenden

Google Assistant mit Evernote verwenden
< Zurück / Weiter >

Google Assistant mit Evernote verwenden

Der Google Assistant unterstützt folgende Sprachbefehle:

  • Erstellen einer neuen Notiz: „Okay, Google. Erstelle eine Notiz in Evernote.“
  • Öffnen der Evernote-App: „Okay, Google. Öffne Evernote.“

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Muss ich für Google Assistant bestimmte Befehle oder Satzstrukturen verwenden?

Nein. Google Assistant versteht natürliche Sprache.

Kann ich vorhandene Notizen mithilfe von Google Assistant bearbeiten?

Nein. Derzeit kannst du per Spracheingabe nur neue Notizen erstellen und die Evernote-App öffnen. Aber du kannst die Mikrofontaste der Android-Tastatur verwenden, um Texte in einer Notiz zu diktieren.

Wie ändere ich mein Standard-Notizbuch?

Öffne das Menü (drei horizontale Balken) und tippe auf Einstellungen > Notizbücher. Tippe dann auf „Privates Standardnotizbuch“ und wähle das gewünschte Notizbuch aus.

Schlüsselwörter:

  • Android
  • Spracheingabe
  • diktieren

LANGUAGES_SUPPORT