Mit Google bei Evernote anmelden

Mit Google bei Evernote anmelden
< Zurück / Weiter >

Mit Google bei Evernote anmelden

Anmeldeseite von Evernote Web

Wenn du ein Google-Konto besitzt, kannst du es auch verwenden, um dich darüber bei Evernote anzumelden. Auf diese Weise brauchst du dir ein Passwort weniger zu merken. Sobald du die Google-Anmeldung autorisiert und aktiviert hast, kannst du sowohl deine Evernote- als auch deine Google-Anmeldedaten verwenden.

Google-Anmeldung für Evernote einrichten

Bevor du dich mit deinen Google-Anmeldedaten bei deinem Evernote-Konto anmelden kannst oder ein neues Konto erstellen kannst, musst du Evernote die Berechtigung erteilen, auf bestimmte Daten deines Google-Kontos wie die allgemeinen Profilinformationen zuzugreifen.

In folgenden Situationen wirst du gebeten, Berechtigungen zu erteilen:

  • Beim ersten Einrichten der Google-Anmeldung für ein bestehendes Evernote-Konto
  • Beim Erstellen eines neuen Evernote-Kontos mithilfe der Google-Anmeldung

Wenn die Verknüpfung zwischen deinem Evernote-Konto und deinem Google-Konto abgelaufen ist oder du die Google-Anmeldung zunächst deaktiviert und später wieder aktiviert hast, wirst du gegebenenfalls aufgefordert, erneut eine Verbindung zu deinem Google-Konto herzustellen.

Erstellen eines neuen Kontos oder Nutzung eines bestehenden Kontos mit Gmail-Adresse

Wenn du ein neues Evernote-Konto erstellst oder es sich bei der E‑Mail-Adresse deines bestehenden Evernote-Kontos um eine Gmail‑Adresse handelt, befolge die nachfolgenden Anweisungen für das jeweilige Betriebssystem:

  • Mac

    1. Klicke zunächst auf Anmelden und anschließend auf Weiter mit Google.
    2. Gib die Anmeldedaten für dein Google-Konto ein. Hinweis: Wenn bereits ein Evernote-Konto mit dieser Gmail-Adresse vorhanden ist, wirst du aufgefordert, die Anmeldedaten für dein Evernote-Konto einzugeben (zunächst deinen Nutzernamen bzw. deine E‑Mail-Adresse und im zweiten Schritt dein Passwort). Diese Aufforderung erscheint allerdings nur bei diesem ersten Mal.
    3. Klicke auf Allow (Zulassen), um Evernote den Zugriff auf deine allgemeinen Profilinformationen zu gewähren.
  • Windows

    1. Klicke zunächst auf Ich habe bereits ein Konto und anschließend auf Weiter mit Google.
    2. Gib die Anmeldedaten für dein Google-Konto ein. Hinweis: Wenn bereits ein Evernote-Konto mit dieser Gmail-Adresse vorhanden ist, wirst du aufgefordert, die Anmeldedaten für dein Evernote-Konto einzugeben (zunächst deinen Nutzernamen bzw. deine E‑Mail-Adresse und im zweiten Schritt dein Passwort). Diese Aufforderung erscheint allerdings nur bei diesem ersten Mal.
    3. Klicke auf Allow (Zulassen), um Evernote den Zugriff auf deine allgemeinen Profilinformationen zu gewähren.
  • iOS (iPhone, iPad und iPod touch)

    1. Tippe auf Konto erstellen oder auf den Link Anmelden, falls du bereits ein Konto besitzt.
    2. Tippe in der folgenden Anzeige auf Mit Google anmelden.
    3. Gib die Anmeldedaten für dein Google-Konto ein. Hinweis: Wenn bereits ein Evernote-Konto mit dieser Gmail-Adresse vorhanden ist, wirst du aufgefordert, die Anmeldedaten für dein Evernote-Konto einzugeben (zunächst deinen Nutzernamen bzw. deine E‑Mail-Adresse und im zweiten Schritt dein Passwort). Diese Aufforderung erscheint allerdings nur bei diesem ersten Mal.
    4. Tippe auf Allow (Zulassen), um Evernote den Zugriff auf deine allgemeinen Profilinformationen zu gewähren.
  • Android

    1. Tippe auf Mit Google anmelden oder auf den Link ANMELDEN.
    2. Tippe in der folgenden Anzeige auf Mit Google anmelden.
    3. Wähle aus der Liste ein vorhandenes Google-Konto aus oder füge ein weiteres Google-Konto hinzu. Hinweis: Wenn bereits ein Evernote-Konto mit dieser Gmail-Adresse vorhanden ist, wirst du aufgefordert, die Anmeldedaten für dein Evernote-Konto einzugeben (zunächst deinen Nutzernamen bzw. deine E‑Mail-Adresse und im zweiten Schritt dein Passwort). Diese Aufforderung erscheint allerdings nur bei diesem ersten Mal.
    4. Tippe auf Allow (Zulassen), um Evernote den Zugriff auf deine allgemeinen Profilinformationen zu gewähren.
  • Web

    1. Klicke auf der Startseite von Evernote rechts oben auf Registrieren oder Anmelden.
    2. Klicke auf Weiter mit Google.
    3. Gib die Anmeldedaten für dein Google-Konto ein. Hinweis: Wenn bereits ein Evernote-Konto mit dieser Gmail-Adresse vorhanden ist, wirst du aufgefordert, die Anmeldedaten für dein Evernote-Konto einzugeben (zunächst deinen Nutzernamen bzw. deine E‑Mail-Adresse und im zweiten Schritt dein Passwort). Diese Aufforderung erscheint allerdings nur bei diesem ersten Mal.
    4. Klicke auf Allow (Zulassen), um Evernote den Zugriff auf deine allgemeinen Profilinformationen zu gewähren.

Nutzung eines Evernote-Kontos ohne Gmail-Adresse

Wenn es sich bei der E‑Mail-Adresse deines Evernote-Kontos nicht um eine Gmail‑Adresse handelt, gehe wie folgt vor, um die Anmeldung über dein Google-Konto zu aktivieren:

  1. Melde dich bei deinen Kontoeinstellungen an.
  2. Wähle im linken Seitenmenü den Eintrag Verknüpfte Services aus.
  3. Aktiviere die Option „Mit Google anmelden“. Hinweis: Um die Google-Anmeldung für Evernote wieder auszuschalten, deaktiviere die Option „Mit Google anmelden“.

Du kannst alle deine verknüpften Services von Google einzeln verwalten. Beispielsweise kannst du die Google-Anmeldung deaktivieren, aber die Verknüpfung mit Google Drive weiterhin aufrechterhalten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Funktioniert Evernote anders, wenn ich die Google-Anmeldung verwende?

Nein. Die Anmeldung über dein Google-Konto beschleunigt und vereinfacht lediglich den Zugriff auf deine Notizen. Du kannst Evernote weiterhin wie gewohnt nutzen.

Unterstützt Evernote auch andere Konten für die Anmeldung?

Derzeit unterstützen wir nur die Anmeldung über Google. Möglicherweise werden in Zukunft weitere Identitätsanbieter hinzugefügt.

Kann ich mithilfe meines Google-Kontos ein neues Evernote-Konto erstellen?

Ja, sofern deine Gmail-Adresse nicht bereits mit einem vorhandenen Evernote-Konto verknüpft ist.

Wenn ich mich über Google anmelden möchte, muss ich dann ein neues Evernote-Konto erstellen?

Nein. Du kannst dich mithilfe der Google-Anmeldung bei deinem vorhandenen Evernote-Konto anmelden, indem du in den Kontoeinstellungen die Google-Anmeldung aktivierst oder bei der Evernote-Anmeldung die Schaltfläche „Mit Google anmelden“ bzw. „Weiter mit Google“ auswählst.

Brauche ich ein Google-Konto, um Evernote weiterhin nutzen zu können?

Nein. Die Anmeldung über Google ist optional und für die Nutzung von Evernote nicht erforderlich. Es handelt sich dabei lediglich um eine weitere Möglichkeit zur Anmeldung bei deinem Konto.

Ich habe mich über Google angemeldet und finde nun meine Evernote-Notizen nicht wieder. Woran kann das liegen?

Möglicherweise hast du dich versehentlich bei einem alten Konto angemeldet oder ein neues Konto erstellt. Überprüfe in deinen Kontoeinstellungen die verknüpfte E‑Mail-Adresse und das Datum unter „Mitglied seit“. Auf diese Weise solltest du feststellen können, ob du dich beim richtigen Konto angemeldet hast. Wenn du eine Verknüpfung mit einem anderen Konto herstellen möchtest, deaktiviere zunächst auf der Seite Verknüpfte Services die Option „Mit Google anmelden“. Melde dich anschließend bei dem Evernote-Konto an, mit dem du die Verknüpfung herstellen möchtest, und wechsle erneut zur Seite „Verknüpfte Services“, um dort die Google-Anmeldung zu aktivieren.

Erfährt Google die Anmeldedaten für mein Evernote-Konto oder kann Google meine Notizen durchsuchen und für gezielte Werbung verwenden?

Nein. Durch das Aktivieren der Google-Anmeldung autorisierst du lediglich Evernote dazu, auf bestimmte Angaben wie die allgemeinen Profilinformationen in deinem Google-Konto zuzugreifen. Google erhält keinerlei Zugriffsberechtigungen für dein Evernote-Konto.

Wenn ich die Google-Anmeldung aktiviert habe, muss ich mich dann immer über mein Google-Konto anmelden?

Nein. Du kannst dich dann entweder über dein Google-Konto oder direkt bei deinem Evernote-Konto anmelden.

Kann ich die Zwei-Faktor-Authentisierung verwenden, wenn ich mich über mein Google-Konto anmelde?

Ja, sofern du die Zwei-Faktor-Authentisierung für dein Google-Konto aktiviert hast.

Was passiert, wenn ich mein Passwort vergesse?

  • Wenn du dein Google-Passwort vergisst, musst du dein Passwort bei Google zurücksetzen lassen.
  • Wenn du dein Evernote-Passwort vergisst, musst du dein Passwort bei Evernote zurücksetzen lassen.

Hinweis: Wenn du bislang kein Evernote-Passwort eingerichtet hast, richte eines ein, indem du es hier zurücksetzen lässt.

Funktioniert die Google-Anmeldung auch in anderen Evernote-Apps wie Skitch, Scannable oder Penultimate?

Die Google-Anmeldung funktioniert in den aktuellen Versionen von Web Clipper, Evernote Web, Evernote für Windows, macOS, Android und iOS (iPhone, iPad und iPod touch). In allen anderen Evernote-Apps musst du die Anmeldedaten für dein Evernote-Konto verwenden.

Wenn du ein Evernote-Konto mithilfe der Google-Anmeldung erstellst, aber eine Evernote-App verwendest, in der die Google-Anmeldung nicht funktioniert, musst du ein Evernote-Passwort einrichten, indem du es hier zurücksetzen lässt.

Kann ich die Google-Anmeldung für mein Evernote-Konto deaktivieren?

Ja. Du kannst die Google-Anmeldung in deinen Kontoeinstellungen deaktivieren.

LANGUAGES_PRODUCT

Schlüsselwörter:

  • OpenID
  • Google
  • Google-Konto
  • Google-Anmeldung
  • Mit Google anmelden
  • Weiter mit Google