Konfigurieren von Fujitsu ScanSnap zum Scannen in Evernote

Konfigurieren von Fujitsu ScanSnap zum Scannen in Evernote

Konfigurieren von Fujitsu ScanSnap zum Scannen in Evernote

Informationen zum ScanSnap-Scanner für Evernote findest du im Handbuch zum ScanSnap-Scanner für Evernote.

Mit einigen ScanSnap-Scannermodellen kannst du deine gescannten Dateien direkt in Evernote speichern. So kannst du sofort auf deine Scans zugreifen und sie auf jedem deiner Geräte durchsuchen.

Mit nur einem Tastendruck kannst du deine Scans problemlos vom Fujitsu ScanSnap in Evernote übertragen.

  1. Lade die Fujitsu ScanSnap Manager-Software herunter und installiere sie.
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf das ScanSnap Manager-Symbol in der Taskleiste (Windows) oder im Dock (Mac).
  3. Wähle „Settings“ (Einstellungen) oder „Scan Button Settings“ (Einstellungen für Scan-Taste) aus.
  4. Hebe die Markierung der Option „Use Quick Menu“ (Schnellmenü nutzen) auf.
  5. Wähle im Profilmenü „Scan to Evernote (Document)“ (In Evernote scannen (Dokument)) zum Speichern als PDF-Datei oder „Scan to Evernote (Note)“ (In Evernote scannen (Notiz)) zum Speichern von Bildern in einer Evernote-Notiz.
  6. Um die Einstellungen für durchsuchbaren Text festzulegen und zu ändern, wähle das Detailmenü aus, um die erweiterten Einstellungen anzuzeigen. Wähle den Tab „File Option“ (Dateioption) aus und aktiviere „Convert to Searchable PDF“ (In durchsuchbare PDF-Datei konvertieren).
  7. Wähle zum Speichern der Einstellungen „Apply“ (Übernehmen) und dann OK aus.
  8. Nun kannst du durch Drücken der Taste auf dem Scanner ein Dokument direkt in Evernote scannen.

Wenn du weitere Hilfe und Informationen benötigst, wende dich an den Fujitsu-Support.

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_EXCLUDE=ja

Schlüsselwörter:

  • Fujitsu
  • Scan
  • Scanner
  • Scannen
  • ScanSnap
Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}