Evernote beendet den Support für BlackBerry und Windows Phone

Evernote beendet den Support für BlackBerry und Windows Phone

Evernote beendet den Support für BlackBerry und Windows Phone

Am 29. Juni 2017 beendet Evernote den Support für BlackBerry und Windows Phone. Die Apps können nach diesem Datum nicht mehr heruntergeladen werden und wir bieten keine weiteren Aktualisierungen mehr an. Kunden, die diese Apps derzeit installiert haben, können sie jedoch weiterhin verwenden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was passiert am 29. Juni?

Am 29. Juni wird Evernote für BlackBerry und Windows Phone aus den jeweiligen App Stores entfernt. Wir planen zwar nicht, die Apps abzuschalten, jedoch werden einige Funktionen in Zukunft möglicherweise nicht mehr einsatzbereit sein.

Warum stellt Evernote den Support für Evernote für BlackBerry und Windows Phone ein?

Wir möchten uns auf unsere Kernprodukte konzentrieren und müssen daher einige schwierige Entscheidungen treffen. Wir haben uns dazu entschieden, Evernote für BlackBerry und Windows Phone nicht weiterzuführen, um mehr Zeit und Kapazitäten in die Entwicklung und den Support von neuen Funktionen in unseren anderen mobilen Apps zu investieren: Evernote für Android und Evernote für iPhone, iPad und iPod touch.

Gehen meine Notizen dabei verloren?

Deine Notizen und Notizbücher sind davon nicht betroffen. Alle deine Notizen, die du in Evernote gespeichert und synchronisiert hast, sind über einen Webbrowser oder auf anderen Geräten, auf denen du Evernote installiert hast, verfügbar.

Funktioniert Evernote auf BlackBerry-Geräten mit Android?

Ja, aber auf BlackBerry-Geräten mit Android werden nicht alle Evernote-Funktionen unterstützt.

LANGUAGES_INCLUDE=de,es,fr,id,it,ja,ko,pt-br,ru,zh-cn,zh-cn-yxbj,zh-tw

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}