Mit dem Scannen beginnen

Mit dem Scannen beginnen

Mit dem Scannen beginnen

Legen Sie im ersten Schritt Ihre Seiten auf den Scanner, stellen die Breite der Papierführung ein und drücken auf die grüne Scan-Taste.

Dokumente, die mit der ScanSnap Evernote Edition gescannt werden, sind:

  • „doppelseitig“ gescannt
  • automatisch rotiert und korrekt ausgerichtet
  • automatisch zugeschnitten
  • im richtigen Dateiformat gespeichert
  • in Evernote nach Text innerhalb des Dokuments durchsuchbar
 

Alles einscannen

Alle Dokumenttypen mit ScanSnap einscannen

Mit der ScanSnap Evernote Edition können Sie einen ganzen Stapel unterschiedlicher Dokumente gleichzeitig scannen. Jeder Stapel an Papieren, Visitenkarten, Fotos oder Belegen wird automatisch erkannt, innerhalb einer eigenen Notiz abgelegt und dementsprechend organisiert.

Alles, was Sie scannen, wird automatisch erkannt, verarbeitet und in einem Ordner abgelegt. Wenn Sie planen, einen Stapel ähnlicher Papiere zu scannen, wechseln Sie in der Task- bzw. Menüleiste über die Optionen in der ScanSnap Manager Evernote Edition in den passenden Scanmodus.

 

Scannen nach Dokumenttyp

ScanSnap-Evernote-Manager

Wenn du mehrere Dokumente des gleichen Typs scannen möchtest, z. B. eine Reihe von Quittungen, ändere den Scanmodus von „Automatisch“ in „Quittungen“, um sicherzustellen, dass alle Dokumente unter dieser Kategorie eingeordnet werden.

Öffnen Sie dazu einfach aus der Task- oder Menüleiste die ScanSnap Manager-Einstellungen und wählen den Dokumenttyp aus, den Sie scannen werden: Dokumente, Visitenkarten, Belege oder Fotos.

 

Dokumente

Du kannst E-Mails, Rechnungen, Garantiedokumente, Steuererklärungen u. a. m. speichern. Mit Evernote kannst du in eingescannten Dokumenten suchen; so hast du stets Zugriff auf die wichtigsten Daten und Informationen.

Ein Stapel an regulären Seiten wird als ganzes Dokument erkannt und als PDF-Datei gespeichert.

Dokumente mit ScanSnap scannen
 
 

Visitenkarten

Die gesammelten Visitenkarten brauchen keinen Platz auf dem Schreibtisch wegzunehmen. Du kannst sie mit der Schrift nach unten in den Dokumenteneinzug legen und in einem Arbeitsgang in Evernote einscannen.

Visitenkarten werden innerhalb individueller Evernote Notizen als Bilder gespeichert. Wenn Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Konto anmelden, kann Evernote umfangreiche Kontaktnotizen erstellen und diese mit Bildern und Informationen aus sozialen Netzwerken ergänzen.

Visitenkarten mit ScanSnap scannen
 
 

Quittungen

Zahlungsbelege wie beispielsweise Spesenabrechnungen und Steuererklärungen müssen unbedingt aufbewahrt werden. Evernote ist hierfür optimal.

Belege werden innerhalb individueller Evernote Notizen als Bilder gespeichert.

Quittungen mit ScanSnap scannen
 
 

Fotos

Wertvolle Erinnerungen, an einer Stelle abgelegt. Du kannst sie mit dem Bild nach unten in die Dokumentzufuhr legen und problemlos in Evernote einscannen.

Fotos werden innerhalb individueller Notizen als hochaufgelöste, gescannte Bilder gespeichert.

Fotos mit ScanSnap scannen
 
 

Tipps zum Scannen

  • Vergewissern Sie sich, dass der Papiereinzug angehoben ist, bevor Sie mit dem Scannen beginnen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Dokumente zentriert sind, indem Sie die Klammern des Papiereinzugs anpassen.
  • Passen Sie die Einstellungen in ScanSnap Manager an, um die Qualität der Scans von Visitenkarten zu optimieren. (Öffnen Sie die Einstellungen in ScanSnap Manager für Evernote, wählen Sie den Tab „Business Cards“ (Visitenkarten) aus und legen Sie dann für „Image resolution“ (Bildauflösung) die Option Best (Beste) und für „Compression“ (Kompression) die Option Low (Niedrig) fest.)

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=sv,fi,nl,da LANGUAGES_EXCLUDE=pt-br

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}