Clippen von Webseiten

Clippen von Webseiten

Clippen von Webseiten

Clips freigeben

1. Beginne mit dem Clippen.

Um mit dem Clippen zu beginnen, starte den Web Clipper, indem du auf den Elefant in der Browser-Werkzeugleiste klickst. Im Internet Explorer musst du möglicherweise die Schaltfläche „Evernote 5“ zur Werkzeugleiste hinzufügen und auf das doppelte Größer-als-Zeichen (>>) klicken, um die Werkzeugleiste zu erweitern und die Schaltfläche anzuzeigen.

Schritt 1: Starte den Web Clipper.

 

2. Wähle einen Clip-Typ aus.

Wähle eine Clip-Art aus den verfügbaren Optionen aus, abhängig von deinem Inhalt und deinen bevorzugten Einstellungen. Bei bestimmten Seiten wie z. B. LinkedIn kannst du nur die Abschnitte der Seite auswählen, die du speichern möchtest.

Hinweis: Die Unterstützung verschiedener Typen von Web-Clips hängt vom jeweiligen Browser ab.

Clip-Optionen

Wähle aus den folgenden Optionen aus:

Artikel

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+, Microsoft Edge und Opera.

Entdecke und clippe automatisch die Hauptabschnitte in einem Blog, Nachrichtenartikel oder einer Webseite. Ignoriere sonst alles auf der Seite. Um den Bereich der erfassten Webseite zu ändern, drücke auf die Schaltflächen + oder - am Bildschirm oder verwende die Pfeiltasten auf deiner Tastatur.

Artikel
 
 

Artikel ohne Formatierung

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+, Microsoft Edge und Opera.

Ablenkungsfreies Lesen Ihrer Lieblings-Blogs und Websites mit Nachrichten. Lasse die Formatierung und Layouts weg, damit du dich wirklich auf den Inhalt konzentrieren kannst und nicht abgelenkt wirst.

Artikel ohne Formatierung
 
 

Ganze Seite

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+, Microsoft Edge und Opera.

Speichere eine statische Kopie einer gesamten Seite, wenn du später das Original-Format und Layout der Seite, mit dem gesamten Design und den Navigationselementen sehen möchtest.

Ganze Seite
 
 

Lesezeichen

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+, Microsoft Edge und Opera.

Möchtest du eine Website in Erinnerung behalten, ohne dabei die gesamte Seite clippen zu müssen? Speichere die URL, eine automatisch generierte Miniaturansicht der Seite und einen Ausschnitt des Texts. Du kannst auch Kommentare zum Clip hinzufügen. So kannst du dich an das erinnern, was dich auf dieser Seite inspiriert hat oder für dich interessant war.

Lesezeichen
 
 

Screenshot

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+ und Opera. Derzeit nicht verfügbar für Microsoft Edge.

Mache einen statischen Schnappschuss der Seite, so wie sie am Bildschirm zu sehen ist. Nachdem du den Screenshot erfasst hast, kannst du das Bild zuschneiden und Text, Formen, Stempel und andere visuelle Symbole hinzufügen.

Screenshot
 
 

PDF

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+ und Opera. Derzeit nicht verfügbar für Microsoft Edge.

Wenn du ein PDF-Dokument in deinem Browser geöffnet hast, kannst du das gesamte PDF-Dokument als Anlage in einer neuen Notiz in deinem Evernote-Konto speichern.

PDF
 
 

Auswahl

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+, Microsoft Edge und Opera.

Wähle Text oder Bilder auf einer Webseite aus, bevor du den Web Clipper öffnest. Dann werden nur der Text oder die Bilder, die du ausgewählt hast, in Evernote gespeichert.

Auswahl
 
 

Benutzerdefinierte Clips für beliebte Seiten

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+, Microsoft Edge und Opera.

Speichere speziell formatierte Clips beliebter Seiten wie LinkedIn in Evernote. Aktiviere die Kontrollkästchen, um nur Abschnitte der Seite auszuwählen, die du behalten möchtest. Speichere eine klare Version deiner Clips als bearbeitbare Notiz. Du kannst später Kommentare hinzufügen.

Benutzerdefinierte Yin Xiang-Clips für beliebte Seiten
 

Benutzerdefinierte Clips für beliebte Seiten

Verfügbar für Google Chrome, Safari, Internet Explorer (IE) 7+, Microsoft Edge und Opera.

Speichere speziell formatierte Clips beliebter Seiten wie Gmail, Amazon, LinkedIn und YouTube in Evernote. Aktiviere die Kontrollkästchen, um nur Abschnitte der Seite auszuwählen, die du behalten möchtest. Speichere eine klare Version deiner Clips als bearbeitbare Notiz. Du kannst später Kommentare hinzufügen.

Benutzerdefinierte Clips für beliebte Seiten
 
 

3. Organisiere deine Clips.

Titel angeben
Organisieren
 

Sobald du auf Speichern klickst, speichert die intelligente Ablage des Web Clippers die Inhalte und die URL der Webseite in Evernote als Notiz in deinem Standard-Notizbuch.

Wenn du sie lieber nicht in dein Standard-Notizbuch speichern möchtest, kannst du vor dem Speichern in Evernote angeben, wie du die Clips organisieren möchtest:

  • Titel: Ändere den Standardnamen des Web-Clips.
  • Notizbuch: Wähle ein Notizbuch, in das du deinen Web Clip speichern möchtest. Evernote versucht vorauszusagen, in welches Notizbuch du speichern möchtest, je nachdem wie du Notizen in der Vergangenheit organisiert hast.
  • Schlagwörter: Ordne deinem Web Clip ein oder mehrere Schlagwörter zu. Um ein Schlagwort zu entfernen, klicke auf das „X“ neben dem Schlagwort.
  • Anmerkung: Füge zusätzliche Kommentare oder Notizen hinzu, die dir dabei helfen, dich an die geclippten Inhalte zu erinnern.

Sobald die Inhalte in Evernote gespeichert sind, ist alles, was du geclippt hast, durchsuchbar, auch Text in Bildern. Gib Begriffe, Phrasen oder Schlagwörter aus deinen Clips ein, um deine geclippten Notizen zu finden.

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=tr,da,nl,fi,it,pt

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}