Ändern der Namen von freigegebenen Notizbüchern

Ändern der Namen von freigegebenen Notizbüchern

Ändern der Namen von freigegebenen Notizbüchern

Möglicherweise möchtest du den Namen eines freigegebenen Notizbuchs ändern, beispielsweise dann, wenn der Name eines Projekts oder einer Abteilung geändert wurde. In diesem Fall sollte auch der Name deines Notizbuchs diese Änderungen widerspiegeln.

Wer kann den Namen eines freigegebenen Notizbuchs ändern?

Die Regeln unterscheiden sich bei persönlichen und Business-Notizbüchern leicht. Bei jeder Änderung eines Notizbuchnamens sehen die beteiligten Personen den aktualisierten Namen in ihrer Notizbuchliste.

Persönliche Notizbücher: Ein Notizbuch kann nur von der Person umbenannt werden, die es erstellt hat.

Business-Notizbuch: Ein freigegebenes Business-Notizbuch kann von folgenden Personen umbenannt werden:

  • Nutzer mit der Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen für das freigegebene Notizbuch
  • Der Administrator des Unternehmenskontos (indem dieser dem Notizbuch in der Administratorkonsole mit der Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen beitritt)

Wie lässt sich prüfen, welche Empfänger eines freigegebenen Business-Notizbuchs zum Umbenennen berechtigt sind?

Wenn du über die Berechtigungen zum Bearbeiten bzw. Bearbeiten und Einladen verfügst, kannst du feststellen, welche Teilnehmer an einem freigegebenen Business-Notizbuch über die Berechtigungen zum Bearbeiten und Einladen und damit zum Umbenennen verfügen. Ein freigegebenes Business-Notizbuch kann nur von Nutzern mit diesen Berechtigungen umbenannt werden. Weitere Informationen

Evernote Business-Kontoadministratoren können die Freigabeberechtigungen aller Business-Notizbücher aufrufen und bearbeiten, die in einem Unternehmenskonto freigegeben und veröffentlicht wurden. Weitere Informationen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Eines meiner freigegebenen Notizbücher weist einen alten oder abweichenden Namen auf. Was kann ich tun?

Evernote hat kürzlich die Art und Weise geändert, in der freigegebene Notizbücher umbenannt werden. Seit dem 12. April 2016 sehen alle Nutzer eines Notizbuchs die Änderung, wenn das Notizbuch umbenannt wird. Alle Teilnehmer können das Notizbuch unter dem gleichen Namen nutzen. Dies hat keine Auswirkungen auf den Inhalt des Notizbuchs.

Aktualisiere Evernote auf allen deinen Geräten, damit die neuesten Aktualisierungen in deinem Konto sichtbar werden.

Ich verfüge über die Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen für ein freigegebenes Notizbuch, kann dieses aber nicht umbenennen. Warum?

Handelt es sich bei einem freigegebenen Notizbuch um ein persönliches Notizbuch, kannst du dieses auch bei Vorliegen der entsprechenden Berechtigungen nicht umbenennen.

Handelt es sich bei einem freigegebenen Notizbuch um ein Business-Notizbuch, kannst du dieses bei Vorliegen der Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen umbenennen. Beachte, dass die von dir vorgenommenen Änderungen für alle anderen Nutzer des freigegebenen Notizbuchs sichtbar sind.

Ich kann freigegebene Notizbücher nicht mehr wie gewohnt umbenennen. Warum?

Dies ist beabsichtigt. Evernote hat die Art und Weise geändert, in der Notizbücher umbenannt werden. Seit dem 12. April 2016 ist der Name eines freigegebenen Notizbuchs in allen Teilnehmerkonten gleich. Bisher konnten Nutzer mit der Berechtigung zum Bearbeiten bzw. Bearbeiten und Einladen für ein persönliches oder Business-Notizbuch den Namen der Notizbücher in ihrem Konto ändern, da dieser Name für die anderen Nutzer nicht sichtbar war. Verwenden jedoch mehrere Nutzer unterschiedliche Namen für das gleiche Notizbuch, kann die Kommunikation erschwert werden.

Es gibt zwei mögliche Gründe, warum du ein freigegebenes Notizbuch nicht mehr wie bisher umbenennen kannst:

  • Du verfügst nicht über die Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen für das freigegebene Business-Notizbuch, das du umbenennen möchtest.
  • Das freigegebene Notizbuch, das du umbenennen möchtest, gehört einer anderen Person. Seit dem 12. April 2016 können persönliche Notizbücher nur von der Person umbenannt werden, die das Notizbuch erstellt hat, auch wenn andere Personen über die Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen verfügen.

Nach der Aktualisierung von Evernote scheinen einige Notizbücher zu fehlen. Was kann ich tun?

Probiere einen der folgenden Ansätze aus:

  • Aktualisiere alle Geräte, auf denen du Evernote nutzt.
  • Suche nach Notizen, von denen du weißt, dass sie in dem fehlenden, freigegebenen Notizbuch enthalten sind. Möglicherweise findest du diese Notizen in einem Notizbuch mit einem anderen Namen.
  • Erweitere Stapel in deiner Notizbuchliste, um nach dem fehlenden Notizbuch zu suchen. Möglicherweise findest du die Notiz in einem anderen Notizbuchstapel.
  • Klicke unter Mac und Windows in der Evernote-Symbolleiste auf die Schaltfläche für den Aktivitätsverlauf (Glocke), um zu prüfen, ob Notizbücher kürzlich umbenannt wurden.

Einige gespeicherte Suchen und automatische Auslöser, die ich für Evernote über verbundene Dienste eingerichtet habe (z. B. IFTTT und Zapier), scheinen nicht mehr zu funktionieren. Warum?

Evernote hat die Art und Weise geändert, in der Notizbücher umbenannt werden, sodass der Name eines freigegebenen Notizbuchs in allen Teilnehmerkonten identisch ist. Obwohl die Inhalte der Notizbücher von dieser Änderung nicht betroffen sind, wirst du ggf. feststellen, dass einige freigegebene Notizbücher in deinem Konto umbenannt wurden.

Aktualisiere alle gespeicherten Suchen in Evernote, sowie automatische Evernote-Auslöser in verbundenen Diensten, um Namensänderungen an freigegebenen Notizbüchern anzuzeigen.

Schlüsselwörter:

  • Umbenennen
  • Notizbuchname
  • Namensänderung

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=nl,da,sv,pt,pl,tr,fi

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}