Neue Funktionen in Evernote Web

Neue Funktionen in Evernote Web
< Zurück / Weiter >

Neue Funktionen in Evernote Web

Screenshot vom neuen Evernote Web

Die Onlineversion von Evernote Business wurde vollkommen überarbeitet und mitsamt der Funktionälität seiner leistungsfähigen Arbeitsbereiche auf Einfachheit, Schnelligkeit und Übersichtlichkeit hin ausgerichtet. Das neue Evernote Web wird derzeit nur in Google Chrome unterstützt.

Was ist neu?

  • Arbeitsbereiche für die einfachere Freigabe und Organisation von teambezogenen Inhalten
  • Verbesserte Benutzeroberfläche für eine konsistente Evernote-Bedienung auf allen Plattformen
  • Effizientere Navigation dank einer neuen Seitenleiste

Häufig gestellte Fragen

Welche Aspekte von Evernote Business werden vom neuen Evernote Web unterstützt?

Das neue Evernote Web unterstützt Business-Notizen, Business-Notizbücher und Arbeitsbereiche. Für den Umgang mit privaten Notizen und Notizbüchern musst du auf Evernote für Windows, macOS, Android oder iOS zurückgreifen. Alternativ kannst du zur Vorgängerversion von Evernote Web wechseln, indem du im Browserfenster oben links auf deinen Namen klickst und aus dem Auswahlmenü den Befehl „Zur vorherigen Version von Evernote wechseln“ aufrufst.

Wie kann ich mehrere Notizen oder Notizbücher auswählen oder mehrere Notizen zwischen Notizbüchern verschieben?

Um mehrere Notizbücher gleichzeitig in einen Arbeitsbereich zu importieren, musst du den gewünschten Arbeitsbereich öffnen und oben rechts auf die Menüschaltfläche (drei vertikale Punkte) klicken. Wähle dann zunächst den Befehl „Inhalt importieren“ und anschließend die zu importierenden Notizbücher aus. Andere Funktionen für mehrere ausgewählte Elemente werden von der Webversion derzeit noch nicht unterstützt. Du kannst solche Stapelverarbeitungen jedoch in Evernote für Windows oder macOS durchführen.

Wie kann ich ein Business-Notizbuch verlassen?

Um ein Notizbuch zu verlassen, öffne zunächst das Notizbuch, klicke auf die Menüschaltfläche (drei horizontale Punkte) und rufe anschließend aus dem Auswahlmenü den Befehl Notizbuch verlassen auf. Hinweis: Ein Notizbuch aus einem Arbeitsbereich, dessen Mitglied du bist, kannst du nur verlassen, wenn du auch den Arbeitsbereich verlässt.

Weshalb wird das neue Evernote Web nur bei Verwendung von Google Chrome unterstützt?

Wir haben das neue Evernote Web zunächst für Google Chrome entwickelt, weil ein Großteil unserer Nutzer ihn als bevorzugten Browser einsetzt. Die Unterstützung für andere gängige Browser wird in Kürze nachgereicht.

Ist das neue Evernote Web auch für private Konten verfügbar?

Das neue Evernote Web steht derzeit nur für Evernote Business-Konton zur Verfügung. Nutzer eines privaten Evernote-Kontos werden in Kürze ebenfalls in der Lage sein, diese neue Version zu verwenden.

Welche Funktionen sind bereits geplant, stehen aber noch nicht zur Verfügung?

Es gibt eine Reihe von Funktionen, für die man derzeit noch zur vorherigen Version von Evernote Web zurückwechseln muss. Zu diesen Funktionen gehören unter anderem:

  • Schlagwörter anzeigen, hinzufügen, entfernen und verwalten
  • Veröffentlichte Business-Notizbücher anzeigen
  • Notizbuchstapel erstellen
  • Notizbuchstapel als Favorit anzeigen
  • Gespeicherte Suchen erstellen und ausführen
  • Texte verschlüsseln und entschlüsseln
  • Mehrere Dateien und erweiterte Inhalte als Anlagen
  • Inhalte per Drag-and-drop auf den bzw. vom Arbeitsplatz ziehen
  • Erinnerungen
  • Work Chat

Wie wechsle ich zur vorherigen Version von Evernote Web zurück?

Klicke im Browserfenster oben links auf deinen Namen und rufe aus dem Auswahlmenü den Befehl „Zur vorherigen Version von Evernote wechseln“ auf.

LANGUAGES_ALL

Schlüsselwörter:

  • Evernote Business
  • NEUE FUNKTIONEN
  • Evernote Web
  • Arbeitsbereiche
  • ION