Offline-Zugriff auf Notizen

Offline-Zugriff auf Notizen
< Zurück / Weiter >

Offline-Zugriff auf Notizen

Evernote wurde mit dem Ziel entwickelt, alle deine Notizen und Notizbücher geräteübergreifend zu synchronisieren, sobald eine Internetverbindung besteht.

Notizen ohne Internetverbindung ansehen oder bearbeiten

Desktop-Computer

Wenn du Evernote für Windows oder macOS installiert hast, werden alle deine synchronisierten Notizen und Notizbücher zusätzlich in einer lokalen Datenbank auf deinem Computer gespeichert. Da deine Inhalte dadurch in lokalen Dateien auf deinem Computer vorhanden sind, kannst du jederzeit auf sie zugreifen – auch ohne bestehende Internetverbindung.

Damit der Zugriff auf alle Notizen auch offline gewährleistet ist, musst du sicherstellen, dass du in der Anwendung bei deinem Konto angemeldet bist, bevor du die Internetverbindung trennst. Etwaige Änderungen, die du offline vornimmst, werden synchronisiert, sobald dein Computer das nächste Mal mit dem Internet verbunden ist.

Mobilgeräte

Auf Mobilgeräten speichert die jeweilige Evernote-App zu jeder Notiz und jedem Notizbuch nur eine geringe Menge von Daten im temporären Cache, darunter Titel, Schlagwörter, kurze Textauszüge und einige weitere Daten. Auf diese Weise kannst du auch ohne Internetverbindung zumindest nach einigen deiner Notizen suchen bzw. sie durchsuchen oder ansehen.

Der gesamte Inhalt einer Notiz ist auf einem Mobilgerät jedoch nur unter folgenden Bedingungen verfügbar:

  • wenn die Notiz ursprünglich auf diesem Mobilgerät erstellt wurde,
  • wenn eine Internetverbindung besteht
  • wenn du die Notiz erst kürzlich angezeigt hattest
  • wenn du auf dem Gerät Offline-Notizbücher eingerichtet hast (Evernote Plus oder Premium)

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=ms

Schlüsselwörter:

  • Smartphone
  • Mobilgeräte
  • offline
  • Offline-Notizbücher
  • Offline-Notizen