Mehrere Notizen und Notizbücher mithilfe von Arbeitsbereichen freigeben

Mehrere Notizen und Notizbücher mithilfe von Arbeitsbereichen freigeben
< Zurück / Weiter >

Mehrere Notizen und Notizbücher mithilfe von Arbeitsbereichen freigeben

Teams, die am selben Projekt arbeiten oder in der gleichen Aufgabengruppe tätig sind, sollten einen Arbeitsbereich einrichten, um alle gemeinsam genutzten Inhalte an einem zentralen Ort zusammenzuhalten. Zum Beispiel:

  • Eine Personalabteilung erstellt einen Arbeitsbereich mit Informationen zu Sozialleistungen, Gesundheitsdienstleistern und Kostenerstattungen und lädt neue Mitarbeiter ein, damit sie die Inhalte bei Antritt der Stelle einsehen können.
  • Ein Marketingmanager erstellt einen Arbeitsbereich mit Stilfibeln, Vorlagen, Designelementen und UX-Richtlinien und lädt alle Produktdesigner ein, damit sie die Inhalte einsehen und gemeinsam in ihnen arbeiten können.
  • Eine Vertriebsmitarbeiterin erstellt einen Arbeitsbereich mit Leads, Meeting-Notizen, Produktinformationen und E-Mail-Korrespondenzen und lädt andere Vertriebsmitarbeiter ein, damit sie auf eine gemeinsame Kundendatenbank zugreifen können.

Erstelle zunächst einen Arbeitsbereich für alle zusammengehörigen Inhalte. Anschließend beginnst du damit, den Arbeitsbereich mit Notizen zu füllen. Wenn du eine weitere Organisationsstufe für deine Notizen benötigst, z. B. zur Gruppierung von Notizen zu wöchentlichen Meetings, erstelle im Arbeitsbereich einfach ein Notizbuch für diese Meeting-Notizen.

Sobald du deine Inhalte organisiert hast, lade die Teammitglieder in den Arbeitsbereich ein, in dem sie die Inhalte ansehen bzw. bearbeiten können (die jeweiligen Berechtigungen werden von dir im Rahmen der Einladung festgelegt). Um Mitglieder in einen Arbeitsbereich einzuladen, klicke oben im Arbeitsbereich auf die Schaltfläche Einladen und gib anschließend die Namen bzw. E-Mail-Adressen der gewünschten Personen ein.

Wenn du bereits über Inhalte verfügst, die in einem Arbeitsbereich zugänglich gemacht werden sollen, erstelle einen Arbeitsbereich und importiere anschließend die Inhalte in den neuen Arbeitsbereich. Klicke dazu auf die Menüschaltfläche (drei horizontale Punkte) und wähle den Menüeintrag Inhalt importieren aus.

LANGUAGES_SUPPORT

Schlüsselwörter:

  • Arbeitsbereiche
  • Notizen freigeben
  • Notizbücher freigeben
  • Evernote Business
  • Arbeitsbereich freigeben