Texte in Notizen verschlüsseln

Texte in Notizen verschlüsseln
< Zurück / Weiter >

Texte in Notizen verschlüsseln

Um das Schutzniveau deiner privaten Inhalte (z. B. Zugangsdaten für Konten, Reisedetails, private Briefe usw.) zu erhöhen, kannst du den Text in einer Notiz verschlüsseln. Hierbei ist zu beachten, dass du zwar Texte in einer Notiz verschlüsseln kannst, jedoch keine ganzen Notizen oder Notizbücher.

Text in einer Notiz verschlüsseln

In Evernote für Windows und macOS können Texte in Notizen verschlüsselt werden.

  1. Öffne die gewünschte Notiz und markiere den zu verschlüsselnden Text.
  2. Klicke mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (macOS) auf den markierten Text und wähle aus dem Kontextmenü den Befehl Ausgewählten Text verschlüsseln aus.
  3. Lege in dem daraufhin angezeigten Dialog eine Passphrase zum Verschlüsseln fest. Du musst diese Passphrase später jedes Mal eingeben, wenn die den Text wieder entschlüsseln möchtest. Merke dir diese Passphrase also gut, denn Evernote speichert diese Information nicht.
  4. Sobald du deine Passphrase festgelegt und mit einem Klick auf OK bestätigt hast, wird der Text verschlüsselt.

Um den Text später wieder zu entschlüsseln, klicke mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (macOS) auf das Symbol für den verschlüsselten Text und wähle aus dem Kontextmenü den Befehl Verschlüsselten Text anzeigen… aus. Daraufhin wirst du aufgefordert, deine Passphrase anzugeben. Alternativ kannst du den Text auch dauerhaft entschlüsseln, indem du den entsprechenden Menübefehl auswählst.

LANGUAGES_PRODUCT

Schlüsselwörter:

  • verschlüsseln
  • Verschlüsselung
  • Passwort
  • schützen