Verwalten von Business-Inhalten mithilfe der Administratorkonsole

Verwalten von Business-Inhalten mithilfe der Administratorkonsole
< Zurück / Weiter >

Verwalten von Business-Inhalten mithilfe der Administratorkonsole

Screenshot der Administratorkonsole

Der Administrator eines Evernote Business-Kontos ist dazu berechtigt, sämtliche Inhalte des Business-Kontos mithilfe der Administratorkonsole zu verwalten. Dies betrifft die Arbeitsbereiche, Notizbücher, Notizen, Schlagwörter sowie den Papierkorb.

Arbeitsbereiche

Auf der Seite „Arbeitsbereiche“ wird eine Liste mit allen Arbeitsbereichen des Unternehmens angezeigt. Von dieser Seite aus kannst du auch Arbeitsbereiche verwalten. Unter anderem kannst du jedem Arbeitsbereich beitreten, die Mitglieder und Berechtigungen der Arbeitsbereiche verwalten und die Sichtbarkeit von Arbeitsbereichen im Übersichtsverzeichnis ändern.

Sichtbarkeit der Arbeitsbereiche

Es gibt 5 verschiedene Einstellungen für die Sichtbarkeit von Arbeitsbereichen, die nachfolgend beschrieben werden.

  • Nicht im Übersichtsverzeichnis aufgelistet: Andere Nutzer des Business-Kontos können diesen Arbeitsbereich nur sehen, wenn ein aktuelles Mitglied ihnen eine entsprechende Einladung geschickt hat.
  • Aufgelistet und andere müssen Zugriff anfordern: Alle Nutzer des Business-Kontos können diesen Arbeitsbereich im Übersichtsverzeichnis sehen, müssen jedoch eine Berechtigung anfordern, um seine Inhalte betrachten zu können.
  • Aufgelistet und Ansicht durch andere: Alle Nutzer des Business-Kontos können diesen Arbeitsbereich im Übersichtsverzeichnis sehen. Sie können ihm bei Bedarf beitreten und seine Inhalte betrachten.
  • Aufgelistet und Bearbeitung durch andere: Alle Nutzer des Business-Kontos können diesen Arbeitsbereich im Übersichtsverzeichnis sehen. Sie können ihm bei Bedarf beitreten sowie seine Inhalte betrachten und bearbeiten.
  • Aufgelistet sowie Bearbeitung und Einladung durch andere: Alle Nutzer des Business-Kontos können diesen Arbeitsbereich im Übersichtsverzeichnis sehen. Sie können ihm bei Bedarf beitreten, seine Inhalte betrachten und bearbeiten sowie die Zugriffsberechtigungen für andere ändern.

Notizbücher

Auf der Seite „Notizbücher“ lassen sich alle Business-Notizbücher des Kontos verwalten. Du kannst den Inhalt von Business-Notizbüchern exportieren, Business-Notizbücher löschen oder für andere Personen freigeben (wenn beispielsweise ein anderer Mitarbeiter ein Projekt übernimmt).

Auf der Seite „Notizbücher“ sind zu jedem Business-Notizbuch folgende Angaben zu finden:

  • Notizbuchname: Der Name des Business-Notizbuchs.
  • Kontakt: Die Kontaktperson, die in einem Business-Notizbuch angezeigt wird, wenn es für das ganze Unternehmen freigeben wurde. Das Ändern der Kontaktperson hat keinen Einfluss auf die Benutzerrechte des Nutzers, der das Business-Notizbuch ursprünglich erstellt hat.
  • Mitglieder: Die Anzahl der Nutzer, die dem Business-Notizbuch beigetreten sind. Dazu zählen sowohl Nutzer, die dem Business-Notizbuch über die Business Home beigetreten sind, als auch Nutzer, die einzeln eingeladen wurden.
  • Freigabestatus: Der aktuelle Freigabestatus des Business-Notizbuchs. Hier siehst du, ob das Notizbuch freigegeben wurde und wenn ja, ob es für einzelne Nutzer freigegeben oder in der Business Home veröffentlicht wurde.
  • Typ: Das Kontonotizbuch eines Nutzers in Evernote Business-Konten, die ab dem 15. September 2017 erstellt wurden, wird in der Administratorkonsole entsprechend gekennzeichnet. Diese Notizbücher können lediglich exportiert werden. Weitere Informationen >>

Freigabeberechtigungen

Es gibt folgende drei Berechtigungen für eine Freigabe:

  • Berechtigung zum Ansehen: Ein Nutzer kann dem Notizbuch beitreten und seine Inhalte ansehen.
  • Berechtigung zum Bearbeiten: Ein Nutzer kann dem Notizbuch beitreten und seine Inhalte sowohl ansehen als auch bearbeiten.
  • Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen: Ein Nutzer kann dem Notizbuch beitreten, seine Inhalte ansehen und bearbeiten sowie andere Nutzer zum Notizbuch einladen und deren Zugriffsberechtigungen verwalten.

Notizen

Auf der Seite „Notizen“ kannst du die Berechtigungen für alle Business-Notizen verwalten, die freigegeben wurden.

Schlagwörter

Auf der Seite „Schlagwörter“ kannst du Schlagwörter umbenennen oder löschen, die Notizen in deinem Business-Konto zugewiesen wurden. Wähle das Kontrollkästchen neben einem Schlagwort aus und wähle dann die entsprechende Aktion im Drop-down-Menü oben in der Liste aus.

Papierkorb

Auf der Seite „Papierkorb“ kannst du einzelne Business-Notizen wiederherstellen oder dauerhaft löschen.

  • Notizen wiederherstellen: Um eine zuvor gelöschte Business-Notiz wiederherzustellen, wähle die gewünschte Notiz aus und klicke auf Wiederherstellen.
  • Notizen löschen: Wenn du eine einzelne Notiz dauerhaft aus dem Papierkorb löschen willst, wähle die Notiz aus und klicke auf Löschen. Um alle Notizen in einem Business-Papierkorb dauerhaft zu löschen, klicke oben in der Business-Papierkorb-Liste auf die Schaltfläche Papierkorb leeren. Wurden Notizen dauerhaft gelöscht, gibt es keine Möglichkeit mehr, sie wiederherzustellen.

Hinweis: Vom Kontoadministrator vorgenommene Änderungen werden für Nutzer sichtbar, nachdem sie ihr Konto synchronisieren.

LANGUAGES_ALL EXCLUDE=vi, th, ms, ar, id

Schlüsselwörter:

  • Admin
  • Administratorkonsole
  • Business-Notizbücher
  • Arbeitsbereiche
  • Kontakte ändern
  • Business-Notizbücher verwalten
  • Arbeitsbereiche verwalten
  • Notizbuch-Freigabe verwalten
  • Schlagwörter für Business-Notizen
  • Schlagwörter für Business-Notizen verwalten
  • Business-Papierkorb