Kurz erklärt: Abrechnungszeiträume und Kosten von Evernote Business

Kurz erklärt: Abrechnungszeiträume und Kosten von Evernote Business
< Zurück / Weiter >

Kurz erklärt: Abrechnungszeiträume und Kosten von Evernote Business

Dein Abrechnungstermin entspricht dem Tag, an dem du dein Evernote Business-Konto erstellt hast, und dein Abrechnungszeitraum erstreckt sich bis zum gleichen Tag des nächsten Monats bzw. Jahres (je nachdem, ob du dich für die monatliche oder jährliche Zahlungsweise entschieden hast). Wenn du dein Evernote Business-Konto beispielsweise an einem 10. September erstellst, werden dir am 10. jedes Folgemonats bzw. Folgejahres eines laufenden Business-Abonnements die Kosten für die Anzahl der für dein Konto zugelassenen Nutzer berechnet.

Übersicht

Die anfallenden Kosten richten sich nach der Zahlungsart und dem Abrechnungszeitraum für dein Konto sowie dem Zeitpunkt im laufenden Abrechnungszeitraum, an dem du einen neuen Nutzer hinzufügst.

  • Zahlung per Kreditkarte (jährlich)

    Jedes Jahr werden dir zum Abrechnungstermin alle Nutzer in Rechnung gestellt, die deinem Evernote Business-Konto beigetreten sind.

    Wenn du während eines laufenden Abrechnungszeitraums einen Nutzer hinzufügst, wird dir ein anteiliger Betrag berechnet, der von dem Monat abhängt, in dem der Nutzer hinzugefügt wird. Wenn deine Zahlung beispielsweise jährlich am 10. September fällig wird und du am 6. Februar einen Nutzer hinzufügst, wird dir umgehend der anteilige Betrag für die ausstehenden 8 Monate in Rechnung gestellt.

    Hinweis: Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich nur für ganze Monate. Wir berechnen den anteiligen Betrag nicht in Abhängigkeit vom Tag, an dem ein neuer Nutzer hinzugefügt wird.

  • Zahlung per Kreditkarte (monatlich)

    Jeden Monat werden dir zum Abrechnungstermin alle Nutzer in Rechnung gestellt, die deinem Evernote Business-Konto beigetreten sind.

    Wenn du irgendwann im Laufe deines monatlichen Abrechnungszeitraums einen Nutzer hinzufügst, wird dir für diesen Nutzer unabhängig vom Datum oder der Restzeit im verbleibenden Monat der volle Monatsbetrag berechnet. Wenn deine monatliche Zahlung beispielsweise am 10. jedes Monats fällig wird und du an einem 6. einen Nutzer hinzufügst, wird dir umgehend am 6. der volle Monatsbetrag für diesen neuen Nutzer in Rechnung gestellt und werden dir dann zu Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums am 10. wieder alle Nutzer in Rechnung gestellt.

    Hinweis: Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich nur für ganze Monate. Wir berechnen den anteiligen Betrag nicht in Abhängigkeit vom Tag, an dem ein neuer Nutzer hinzugefügt wird.

  • Zahlung auf Rechnung

    Jedes Jahr werden dir zum Abrechnungstermin alle deine Evernote Business-Lizenzen in Rechnung gestellt.

    Wenn du während eines laufenden Abrechnungszeitraums einen Nutzer hinzufügst, wird deine Rechnung in Abhängigkeit vom Monat, in dem die Lizenz hinzugefügt wurde, entsprechend angepasst. Wenn die Rechnungsstellung beispielsweise jährlich am 10. September erfolgt und du am 6. Februar einen Nutzer hinzufügst, wird deine Rechnung um den anteiligen Betrag für die ausstehenden 8 Monate geändert.

    Hinweis: Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich nur für ganze Monate. Wir berechnen den anteiligen Betrag nicht in Abhängigkeit vom Tag, an dem ein neuer Nutzer hinzugefügt wird.

LANGUAGES_PRODUCT

Schlüsselwörter:

  • Business-Nutzer hinzufügen
  • Nutzer hinzufügen
  • Lizenz hinzufügen
  • Business-Abrechnung