Automatisches Speichern von Inhalten in Evernote mithilfe von Zapier

Automatisches Speichern von Inhalten in Evernote mithilfe von Zapier
< Zurück / Weiter >

Automatisches Speichern von Inhalten in Evernote mithilfe von Zapier

Setze den Webservice Zapier ein, um die Stärken von Evernote voll auszuspielen, indem du die Ausführung von Aufgaben zwischen verschiedenen Online-Services automatisierst.

Wähle auslösende Aktionen bzw. Trigger in einem von dir genutzten Online-Service aus, die zu weiteren Aktionen in einem anderen Online-Service führen. Für viele beliebte Geschäftsanwendungen gibt es bereits Hunderte automatisierter Aufgaben, sogenannte „Zaps“.

Erste Schritte

  1. Lege ein Zapier-Konto an.
  2. Verknüpfe Evernote mit Zapier.
  3. Erstelle einen Zap, um eine Aufgabe zwischen Evernote und einem anderen Service zu automatisieren.

Einige Anwendungszwecke von Zapier

Nachfolgend findest du einige beliebte Zaps für den Einsatz von Zapier im Zusammenspiel mit Evernote:

Dropbox-Dateilinks nach Evernote übertragen:
Zentralisiere die Früchte deiner Zusammenarbeit.

Dropbox-Dateilinks nach Evernote übertragen

Asana-Aufgaben aus neuen Notizen erstellen:
Halte dein Team über deine Fortschritte auf dem Laufenden.

Asana-Aufgaben aus neuen Notizen erstellen

Notizen für jeden neuen Abonnenten über MailChimp erstellen:
Gestalte deine Kundeninteraktionen persönlicher und einprägsamer.

Notizen für jeden neuen Abonnenten über MailChimp erstellen

Evernote-Notizbücher für neue Einträge im Google Kalender erstellen:
Gib deiner Veranstaltungsplanung eine kleine Starthilfe.

Evernote-Notizbücher für neue Einträge im Google Kalender erstellen

Notizen für jede PayPal-Transaktion erstellen:
Archiviere deinen Ausgabenverlauf.

Notizen für jede PayPal-Transaktion erstellen

Weitere Anregungen findest du in der Auflistung beliebter Zaps.

LANGUAGES_PRODUCT

Schlüsselwörter:

  • Asana
  • automatisieren
  • automatisierte Aufgaben
  • Dropbox
  • MailChimp
  • Zapier