Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wo kann ich die ScanSnap Evernote Edition kaufen?

Du kannst ScanSnap für Evernote bei Fujitsu kaufen.

 

Was muss ich zuerst tun?

  1. Laden Sie das Windows- und Mac-Installationsprogramm von derEvernote Website herunter.
  2. Lies dir dieses Proukthandbuch durch.
 

Ist die ScanSnap Evernote Edition Software mit anderen Scannern kompatibel?

Da unsere Hard- und Software sehr stark integriert sind, ist für Funktionen wir der automatischen Ablage der Einsatz der ScanSnap Evernote Edition-Hardware notwendig.

 

Worin besteht der Unterschied zwischen der ScanSnap Evernote Edition und ix500?

Die Scan-Erfahrung ist eine ganz andere, seit alles (von der Einrichtung bis hin zum eigentlichen Scannen) für die ScanSnap Evernote Edition neu entwickelt wurde. Die Hauptunterschiede sind:

  • Schnelleres Einrichten aller Treiber und der Software in nur einem Arbeitsschritt
  • Automatische Erkennung von Dokumenttypen und automatische Ablage: Der Scanner erkennt Dokumente, Visitenkarten, Belege und Fotos von selbst und legt sie im passenden Evernote Notizbuch ab
  • Keine Probleme mehr mit Fragen wie der Bildauflösung, DPI (Punkte pro Zoll), der Farbtiefe oder Komprimierung. ScanSnap Manager Evernote Edition wählt automatisch die optimalen Einstellungen in Hinblick auf visuelle Qualität und Speicherplatz
  • WLAN-Scannen in nur einem Arbeitsschritt sorgt für weniger Kabelwirrwarr und mehr Ordnung auf deinem Arbeitstisch.
  • Visitenkarten werden zu umfangreichen Kontaktnotizen mit Informationen von LinkedIn
  • Scannen im Hintergrund ohne Unterbrechung anderer Arbeitsabläufe. Sie werden über den Scanvorgang benachrichtigt und können sich weiter auf Ihre aktuellen Aufgaben konzentrieren.
 

Kann ich die ScanSnap Evernote Edition mit mehreren Computern einsetzen?

Ja. Die ScanSnap Evernote Edition führt zunächst Scans mit demjenigen Computer durch, mit dem sie über das USB-Kabel verbunden ist. Falls keine USB-Verbindung (mehr) verfügbar ist, verbindet sich der Scanner über die WLAN-Verbindung mit dem von Ihnen ausgewählten Computer. Das heißt, Sie können den Scanner über WLAN mit einem Computer und bei Bedarf auch per USB-Anschluss mit anderen Computern verbinden.

 

Kann ich optional Scans auch für andere Ziele bzw. Speicherorte durchführen (z. B. Dropbox, Google Drive oder Box)?

Ja. Du kannst direkt in Evernote scannen, aber auch ein weiteres Zielverzeichnis für die gescannten Dateien auswählen. Wähle im ScanSnap Manager für Evernote im Tab „Allgemein“ die Option Kopien von gescannten Dateien speichern aus.

 

Kann die ScanSnap Evernote Edition direkt an ein mobiles Gerät scannen?

Ja. Installiere Scannable, um direkt über ScanSnap für Evernote auf deinem Mobiltelefon zu scannen.

 

Scannt die ScanSnap Evernote Edition direkt in die Cloud (ohne Speicherung auf dem Computer)?

Die ScanSnap Evernote Edition scannt über eine USB- oder WLAN-Verbindung nach Evernote auf Ihrem Computer. Ihre gescannten Dokumente werden über Ihren Computer mit Ihrem Evernote Konto synchronisiert. Dort können Sie auf Ihre Dokumente dann über jedes Ihrer Geräte zugreifen. Dies war eine bewusste Entscheidung von uns, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten, und basiert keineswegs auf technischen Einschränkungen. Unsere Überlegungen waren Folgende:

  • Wie haben den Eindruck, dass viele Nutzer die Scans nochmals in Augenschein nehmen und begutachten möchten, bevor sie die Originaldokumente tatsächlich entsorgen. Die Verzögerung, die sich durch direktes Scannen „in die Cloud“ ergibt, hat dies deutlich erschwert. Unsere Lösung ist hingegen, die Zeit zwischen dem Scanvorgang und der Dokumentvorschau am Bildschirm so kurz wie möglich zu halten.
  • Scannen „in die Cloud“ in Umgebungen mit vielen Nutzern ist eine echte Herausforderung. Beispielsweise erfordert die Auswahl eines Scanziels in der Cloud, dass der Evernote Nutzer ein komplexes Einrichtungsverfahren durchführt. Auch bestehen Sicherheitsfragen, da Dateneinspeisungen verhindert werden sollten.
  • Wenn keine Internetverbindung zur Verfügung steht, gibt es keine perfekte Antwort auf die Frage, wie man beim Direkt-in-die-Cloud-Scannen allgemein mit gescannten Dokumenten umgehen sollte.
 

Lassen sich PDFs mit der ScanSnap Evernote Edition per optischer Zeichenerkennung (OCR) durchsuchen?

Ja. Der ScanSnap-Scanner für Evernote nutzt das Texterkennungsmodul von ABBYY, sodass du Dokumente nach Text durchsuchen und diesen auswählen kannst.

 

Unterstützt die ScanSnap Evernote Edition die manuelle Kontrolle von Farbtiefe, Bildauflösung und Komprimierung?

Ja, aber wir optimieren Ihre Einstellungen automatisch in Hinblick auf Bildqualität und -größe und auf Grundlage des gescannten Dokumenttyps. So werden z. B. Dokumente als durchsuchbare PDF-Dateien gescannt und gespeichert, Fotos hingegen als hochwertige JPEGs.

 

Wie funktioniert das Scannen von Visitenkarten?

Wenn Sie eine Visitenkarte mit der ScanSnap Evernote Edition scannen, setzen wir unsere eigene, serverseitige Bilderkennungstechnologie ein, durch die sich Basisinformationen herausfiltern und aus diesen umfangreiche Kontaktnotizen erstellen lassen.

Falls Sie Evernote autorisieren, eine Verbindung mit Ihrem LinkedIn-Konto herzustellen, nutzen wir die Basisinformationen, die auf der Karte erkannt werden, um in Ihrem Namen weitere detaillierte Kontaktdaten wie Unternehmen, Stellenbezeichnung und Profilfoto zu suchen.

Dieser Screenshot zeigt eine umfangreiche Kontaktnotiz, die durch das Scannen einer Visitenkarte erstellt und durch das automatische Abgreifen weiterer Kontaktdetails in sozialen Netzwerken ergänzt wurde.

Über ScanSnap erfasste Kontaktinformationen
 
 

Wie lade ich gescannte Dateien herunter oder teile sie mit anderen Nutzern?

Jede gescannte Datei wird in Evernote automatisch in einer Notiz gespeichert. Dokumente werden standardmäßig als PDFs gespeichert, Belege, Fotos und Visitenkarten hingegen als JPG-Dateien. Da diese alle in Evernote abgelegt werden, stehen all Ihre Dateien auf jedem Computer und mobilen Gerät bereit, auf denen Evernote installiert ist.

  • Öffnen einer Datei: Das Öffnen einer Datei auf Ihrem Computer erfolgt durch einfaches Doppelklicken der Datei oder durch rechten Mausklick und Auswahl der OptionÖffnen.
  • Speichern einer Datei auf Ihrem Computer: Das Speichern einer Datei auf Ihrem Computer erfolgt durch rechten Mausklick und Auswahl der Option Speichern. Oder ziehen Sie die Datei einfach aus der Evernote Notiz in einen gewünschten Ordner Ihres Computers.
  • Bereitstellen einer Datei per E-Mail: Das Bereitstellen einer individuellen gescannten Datei per E-Mail erfolgt durch Klicken auf das Teilen-Symbol in der Evernote Notiz. Ihr E-Mail-Programm wird geöffnet und der Inhalt an Ihre E-Mail angehängt, wenn Sie auf E-Mail klicken.
  • Bereitstellen eines gesamten Notizbuchs: Da Ihre gescannten Dateien automatisch in Ihrem bevorzugten Notizbuch organisiert sind, können Sie jedes beliebige Notizbuch mit anderen Evernote Nutzern teilen. Klicken Sie dazu einfach in der Notizbuch-Ansicht mit der rechten Maustaste auf das jeweilige Notizbuch und wählen Sie die Option Teilen.

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=sv,fi,nl,da LANGUAGES_EXCLUDE=pt-br

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}