Notizbücher freigeben

Notizbücher freigeben
< Zurück / Weiter >

Notizbücher freigeben

Screenshot vom Freigeben eines Notizbuchs

Mit Evernote kannst du deine Notizbücher bei Bedarf schnell und einfach für andere Personen freigeben. Du kannst beispielsweise Notizbücher freigeben, um es anderen Personen zu ermöglichen, deine Ergebnisse einzusehen oder gemeinsam an Inhalten zu arbeiten. Einsatzmöglichkeiten:

  • Organisation von Gruppenprojekten: Sammle alle Meeting-Protokolle, Dateien und To‑do-Listen an einem zentralen Ort.
  • Aufbau einer Sammlung kreativer Ideen: Speichere inspirierende Entwürfe, Artikel und Fotos.
  • Planung von Geschäftsreisen: Erfasse deine Reisepläne, Packlisten und Telefonnummern an einem Ort, auf den du jederzeit und überall zugreifen kannst.

Weiterführende Informationen zum Freigeben einzelner Notizen statt gesamter Notizbücher findest du im Hilfeartikel Notizen freigeben.

Notizbuch freigeben

Wenn du ein Notizbuch in Evernote für andere Nutzer freigibst, können die jeweiligen Empfänger es in ihrer App bzw. Anwendung direkt über den Bereich „Für mich freigegeben“ öffnen. Um ein Notizbuch freizugeben, befolge die nachfolgenden Anweisungen für das jeweilige Betriebssystem.

  • Mac

    Das neue Evernote für macOS

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Klicke auf die Menüschaltfläche für weitere Aktionen (drei Punkte).
    3. Wähle den Menübefehl Notizbuch freigeben aus.
    4. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und lege die Berechtigungsstufe fest.
    5. Klicke auf Einladung senden


    Alte Version von Evernote für macOS

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Klicke auf die Menüschaltfläche für weitere Aktionen (drei Punkte).
    3. Rufe den Menübefehl Notizbuch freigeben… auf.
    4. Wähle das Feld Freigegeben aus und gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus.
    5. Lege die Berechtigungsstufe fest.
    6. Klicke auf Fertig.
  • Windows

    Das neue Evernote für Windows

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Klicke auf die Menüschaltfläche für weitere Aktionen (drei Punkte).
    3. Wähle den Menübefehl Notizbuch freigeben aus.
    4. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und lege die Berechtigungsstufe fest.
    5. Klicke auf Einladung senden


    Alte Version von Evernote für Windows

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Klicke auf die Menüschaltfläche für weitere Aktionen (drei Punkte).
    3. Rufe den Menübefehl Notizbuch freigeben… auf.
    4. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und gib bei Bedarf eine optionale Nachricht ein.
    5. Lege die Berechtigungsstufe fest.
    6. Klicke auf Freigeben.
  • iOS (iPhone, iPad und iPod touch)

    Das neue Evernote für iOS

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Tippe auf die Schaltfläche für die Freigabe (Silhouette mit Pluszeichen).
    3. Tippe hinter dem Eintrag „Jemanden einladen“ auf die Schaltfläche für die Freigabe (Silhouette mit Pluszeichen).
    4. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und gib bei Bedarf eine optionale Nachricht ein.
    5. Tippe auf das Bleistiftsymbol, um die Berechtigungsstufe festzulegen.
    6. Tippe auf Senden.

    Alte Version von Evernote für iOS

    1. Öffne den Tab „Notizen“ und tippe auf das freizugebende Notizbuch.
    2. Tippe auf die Menüschaltfläche für weitere Aktionen (drei Punkte).
    3. Tippe auf Notizbuch freigeben.
    4. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und gib bei Bedarf eine optionale Nachricht ein.
    5. Tippe auf das Bleistiftsymbol, um die Berechtigungsstufe festzulegen.
    6. Tippe auf Fertig.
  • Android

    Das neue Evernote für Android

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Tippe auf die Schaltfläche zum Freigeben (Silhouette mit Pluszeichen).
    3. Tippe hinter dem Eintrag „Jemanden einladen“ auf die Schaltfläche für die Freigabe (Silhouette mit Pluszeichen).
    4. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und gib bei Bedarf eine optionale Nachricht ein.
    5. Tippe auf das Bleistiftsymbol, um die Berechtigungsstufe festzulegen.
    6. Tippe auf Senden.

    Alte Version von Evernote für Android

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Tippe oben auf die Schaltfläche für die Freigabe (drei mit Linien verbundene Punkte).
    3. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und gib bei Bedarf eine optionale Nachricht ein.
    4. Tippe auf das Bleistiftsymbol, um die Berechtigungsstufe festzulegen.
    5. Tippe auf Senden.
  • Web

    Das neue Evernote Web

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Klicke auf die Menüschaltfläche für weitere Aktionen (drei Punkte).
    3. Wähle den Menübefehl Notizbuch freigeben aus.
    4. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und lege die Berechtigungsstufe fest.
    5. Klicke auf Einladung senden


    Alte Version von Evernote Web

    1. Öffne das freizugebende Notizbuch.
    2. Klicke auf Freigeben.
    3. Gib mindestens eine E‑Mail-Adresse an bzw. wähle mindestens einen Kontakt aus, und gib bei Bedarf eine optionale Nachricht ein.
    4. Lege die Berechtigungsstufe fest.
    5. Klicke auf Senden.

VERWANDTE INHALTE

LANGUAGES_PRODUCT

Schlüsselwörter:

  • beitreten
  • gemeinsames Notizbuch
  • freigeben
  • Notizbuch freigeben
  • Notizbuch freigeben
  • freigegeben
  • freigegebenes Notizbuch
  • Freigabe