Notizbücher freigeben

Notizbücher freigeben

Notizbücher freigeben

Mit Evernote kannst du bei Bedarf schnell und einfach deine Notizbücher für andere Personen freigeben. Gib ein Notizbuch frei und ermögliche es damit anderen Nutzern, deine Arbeit zu sehen und mitzuarbeiten.

Screenshot eines freigegebenen Notizbuchs

Nutze gemeinsame Notizbücher für folgende Aufgaben:

  • Gruppenprojekt organisieren: Sammle alle deine Sitzungsprotokolle, Dateien und Aufgabenlisten an einem Ort.
  • Kreative Ideen sammeln: Speichere inspirierende Entwürfe, Artikel und Fotos.
  • Geschäftsreise planen: Lege deine Reiserouten, Packlisten und Telefonnummern dort ab, wo du immer auf sie zugreifen kannst.

Freigabe einzelner Notizen ohne Freigabe des gesamten Notizbuches

 

Dir stehen verschiedene Möglichkeiten für die Freigabe von Notizbüchern zur Verfügung:

  • Notizbuch für eine oder mehrere Personen freigeben
  • Private Notizbücher als Links (URLs) freigeben
  • Notizbuch für alle Nutzer im Evernote Business-Konto deines Unternehmens freigeben

Notizbuch für eine oder mehrere Personen freigeben

Notizbücher im Work Chat freigeben

Notizbuch im Work Chat freigeben

  1. Öffne deine Notizbuchliste und finde das Notizbuch, das du freigeben möchtest.
  2. Klicke auf die Work Chat-Schaltfläche (Sprechblase mit einem Pfeil). Diese kannst du je nach Gerät so aufrufen: Desktop-Computer: Bewege den Cursor über das Notizbuch. iPhone, iPad oder iPad touch: Tippe auf die Optionsschaltfläche (drei Punkte) und dann auf Notizbuch freigeben. Android: Tippe auf die Optionsschaltfläche (drei Punkte) und dann auf Freigeben.
  3. Stelle die Berechtigung auf „Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen“, „Berechtigung zum Bearbeiten“ oder „Leseberechtigung“ ein.
  4. Gib mindestens eine E-Mail-Adresse oder einen Kontakt ein, gib eine Nachricht ein (optional) und wähle dann Senden aus.

Wenn du ein Notizbuch über den Work Chat freigibst, können die Empfänger das Notizbuch direkt im Chat öffnen und sofort mit dir darüber chatten. Wenn jemand ein privates Notizbuch aufruft, das im Work Chat freigegeben wurde, wird dieses Notizbuch zum Konto dieser Person hinzugefügt. Falls jemand ein Business-Notizbuch mit anderen Mitgliedern des Business-Kontos teilt, wird das Notizbuch bei der nächsten Synchronisierung automatisch zur Liste der Business-Notizbücher des Empfängers hinzugefügt.

Berechtigungsstufen einrichten

Screenshot von Notizbuch-Berechtigungsoptionen

Wenn du jemanden einlädst, mit dir in einem Notizbuch zu arbeiten, kannst du die Berechtigungen für diesen Nutzer festlegen:

  • Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen: Eingeladene Nutzer können Notizen bearbeiten und hinzufügen, einzelne Notizen per E-Mail und als öffentlich zugängliche URL freigeben sowie andere Nutzer zur Ansicht und Bearbeitung des gemeinsamen Notizbuchs einladen.
  • Berechtigung zum Bearbeiten: Eingeladene Personen können Notizen bearbeiten, hinzufügen und einzelne Notizen per E-Mail freigeben.
  • Leseberechtigung: Eingeladene Personen können Notizen im gemeinsamen Notizbuch nur einsehen.

Notizbuchberechtigungen ändern oder Freigabe beenden

Um die Berechtigungen für Notizbücher, die du bereits freigegeben hast, anzusehen, zu bearbeiten oder ganz aufzuheben, suche das Notizbuch in der Notizbuchliste und führe dann folgende Schritte aus:

  • Mac

    Klicke mit der rechten Maustaste auf den Notizbuchnamen und wähle Freigabe ändern... aus, um die Berechtigungen anzuzeigen und zu ändern.

  • Windows

    Klicke mit der rechten Maustaste auf den Notizbuchnamen und wähle Freigabe ändern... aus, um die Berechtigungen anzuzeigen und zu ändern.

  • iPhone, iPad und iPod touch

    Tippe auf die Schaltfläche „Optionen“ (drei Punkte) und wähle dann Notizbucheinstellungen > Notizbuch-Berechtigungen aus.

  • Android

    Tippe neben dem Notizbuchnamen auf die Schaltfläche „Optionen“ (drei Punkte) und wähle dann Freigabe ändern aus, um Berechtigungen anzuzeigen und zu ändern.

  • Web

    Klicke in der Notizbuchtitelleiste auf die Info-Schaltfläche (Buchstabe „i“) und wähle dann Freigabe ändern aus, um Berechtigungen anzuzeigen und zu ändern.

Private Notizbücher als Links (URLs) freigeben

Verfügbar für Mac und Windows

Du kannst ein Notizbuch als Link (URL) freigeben (veröffentlichen). Jeder, der den Link hat, kann auf das Notizbuch zugreifen. Du kannst dich entscheiden, ob du einigen externen Mitarbeitern, allen deinen Kunden oder allen Nutzern eines sozialen Netzwerks Zugriff auf den Link geben möchtest.

So veröffentlichst du ein privates Notizbuch als Link, um anderen Nutzern Zugriff darauf zu geben:

  1. Öffne die Notizbuchliste deiner privaten Notizbücher und wähle ein Notizbuch aus, das du veröffentlichen möchtest.
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf ein privates Notizbuch und wähle Notizbuch veröffentlichen... aus (Mac). Oder wähle Freigabe ändern... aus und klicke dann auf Veröffentlichen (Windows).

Notizbuch für alle Nutzer im Evernote Business-Konto deines Unternehmens freigeben

Du kannst ein Business-Notizbuch für das gesamte Unternehmen freigeben (veröffentlichen), damit alle Mitglieder des Evernote-Kontos deines Unternehmens auf die Inhalte zugreifen können und sie das Notizbuch in ihre Notizbuchliste hinzufügen können. Wenn du ein privates Notizbuch im Evernote-Konto deines Unternehmens veröffentlichen möchtest, musst du es zuerst in ein Business-Notizbuch umwandeln.

Weitere Informationen

Gib alles frei, was für dein Unternehmen von Nutzen sein könnte, beispielsweise:

  • Firmenkontakte, Partner und Kundenlisten
  • Projekte, die für andere Personen im Unternehmen von Interesse sind
  • Unternehmensweit gültige Materialien und Formulare

So veröffentlichst du ein Business-Notizbuch, um allen im Unternehmen Zugriff darauf zu geben:

  1. Öffne die Notizbuchliste deiner Business-Notizbücher und wähle ein Notizbuch aus, das du veröffentlichen möchtest.
  2. Mac: Klicke mit der rechten Maustaste auf ein Business-Notizbuch und wähle Notizbuch freigeben... > Für jeden verfügbar aus. Windows: Klicke mit der rechten Maustaste auf ein Business-Notizbuch und wähle Notizbuchfreigabe ändern... > Veröffentlichen aus. iPhone, iPad, and iPod touch: Tippe auf die Schaltfläche „Optionen“ (drei Punkte) und dann auf Notizbucheinstellungen > In Business veröffentlichen. Android: Tippe neben dem Notizbuchnamen auf die Schaltfläche „Optionen“ und dann auf Veröffentlichen.
  3. Füge eine Beschreibung deines Notizbuchs hinzu. Diese Beschreibung ist dann für jeden sichtbar, der Notizbücher in Business Home durchsucht.
  4. Gewähre deinem Team das gewünschte Zugriffslevel und klicke dann auf Veröffentlichen, um das Notizbuch freizugeben.
    Du kannst das Zugriffslevel deines gesamten Teams festlegen: „Leseberechtigung“, „Berechtigung zum Bearbeiten“ oder „Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen“. Du kannst für einzelne Personen und das Unternehmen auch unterschiedliche Berechtigungen vergeben und zum Beispiel dem Unternehmen die Ansicht des Mitarbeiterhandbuchs erlauben, aber nur den Mitarbeitern der Personalabteilung Bearbeitungsrechte gewähren.

Hinweis: Wenn du den unternehmensweiten Zugriff auf das Notizbuch beenden möchtest, klicke oder tippe in den Freigabeeinstellungen auf das „X“ neben dem Namen des Evernote-Kontos deines Unternehmens.

Weitere Tipps

Weitere Möglichkeiten, um die Freigabe und Präsentation von Notizen in Evernote bestmöglich zu nutzen:

  • Automatische Erkennung in gemeinsamen Notizen: Wenn Nutzer eine Notiz bearbeiten, die du für sie freigegeben hast, siehst du das Profilfoto von jedem, der an der Notiz arbeitet. Evernote verhindert auch, dass mehrere Personen gleichzeitig dieselbe Notiz bearbeiten. Weitere Informationen
  • Abonniere Benachrichtigungen über Notizbuch-Aktualisierungen: Jeder, für den du ein Notizbuch freigegeben hast, kann Benachrichtigungen oder Informationen abonnieren, um per E-Mail informiert zu werden, wenn eine neue Erinnerung in diesem Notizbuch erstellt wird. Weitere Informationen

LANGUAGES_ALL LANGUAGES_EXCLUDE=vi,th,ms,ar,id

Schlüsselwörter:

  • Zusammenarbeiten
  • Zusammenarbeit
  • Anleitung
  • Beitreten
  • Vernetzte Notizbücher
  • Freigeben
  • Notizbuch freigeben
  • Notizbuch freigeben
  • Freigegeben
  • Gemeinsames Notizbuch
  • Limit gemeinsamer Notizbücher
  • Freigabe
Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}