Team einladen und schulen

Team einladen und schulen

Team einladen und schulen

Nachdem du Evernote Business für dein Unternehmen eingerichtet hast, solltest du dein Team an Bord holen und ihnen die Ressourcen und Hilfsmittel zur Verfügung stellen, die sie für einen erfolgreichen Einstieg brauchen.

 

Schulungsstrategie erstellen

Verweise Nutzer auf die verfügbare Dokumentation und die Handbücher. Außerdem kannst du Trainingseinheiten zu folgenden Themen planen:

  • Ziele und Erwartungen des Einsatzes von Evernote Business als gemeinsamer Arbeitsplatz des Unternehmens
  • Einführungsplan und Zeitplan
  • Überblick über die Struktur des Arbeitsplatzes und die Namenskonventionen
  • Fortlaufende Unterstützung und zusätzliche Ressourcen
  • Live-Demos, um bestimmte Situationen durchzuspielen, in denen Evernote Business die derzeitigen Kommunikationsmuster und Arbeitsabläufe verbessern kann. Hier findest du ein Beispiel dazu:

Beispielszenario

  • Ziel: Wenn dein Vertriebsteam im Außendienst tätig ist, brauchen die Mitarbeiter umgehenden Zugriff auf wichtige Notizen, Präsentationen, Tabellen und Vertriebsmaterialien. Außerdem notieren Vertriebsmitarbeiter Informationen bei Meetings mit Kunden auf dem Gerät, das sie gerade dabei haben.
  • Lösung: Evernote wird auf allen Geräten des Vertriebsteams installiert. So haben alle Mitarbeiter Zugriff auf Vertriebsmaterial und ihre Notizen werden an einem zentralen Ort erfasst.

Schulungen und fortlaufende Unterstützung

Evernote stellt dir und deinem Team Handbücher, Videoanleitungen und andere Tools zur Verfügung, mit denen du die ersten Schritte in Evernote meistern kannst.

Gib diese Tools an dein Team weiter:

印象笔记为你和你的团队提供入门指南、视频教程和其它工具及资源,帮你快速上手Evernote企业版。

将这些资源共享给你的团队:

Zusätzliche Ressourcen

Optimiere die Einführung von Evernote Business. Wirf dazu einen Blick auf die folgenden Tipps, Ressourcen und Informationen zum fortlaufenden Support.

Neuigkeiten, Updates, Tipps und Kundenerfolgsgeschichten

Personalisierte Hilfe

Team zum Kontobeitritt einladen

Automatisch neue Nutzer hinzufügen

Mit Evernote kannst du einem Unternehmenskonto basierend auf E-Mail-Domänen ganz einfach mehrere Nutzer hinzufügen. Nachdem du die E-Mail-Domäne des Unternehmens angegeben hast, wird jeder, der mit dieser Domäne dem Evernote Business-Konto des Unternehmens beitritt, automatisch als Nutzer zu diesem Konto hinzugefügt, ohne dass der Administrator den Beitritt bestätigen muss.

Automatische Genehmigung von Nutzern

Klicke in der Administratorkonsole im Seitenmenü auf „Nutzer hinzufügen“. Gib die E-Mail-Domäne deines Unternehmens, wie @meinunternehmen.de, in das Feld „E-Mail-Domäne des Unternehmens“ ein. Klicke anschließend auf die Schaltfläche Hinzufügen und klicke auf Bestätigen, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Hinweis: Wenn du für das Evernote Business-Konto deines Unternehmens eine monatliche Zahlung per Kreditkarte gewählt hast, wird die Karte für jeden neuen Nutzer belastet, der dem Evernote Business-Konto deines Unternehmens beitritt.

Nutzer individuell per E-Mail einladen

Wenn du nicht möchtest, dass Teammitglieder deinem Evernote Business-Konto automatisch beitreten können, kannst du sie einzeln über die Administratorkonsole einladen.

Nutzer hinzufügen

  1. Wähle Nutzer hinzufügen im Seitenmenü aus.
  2. Gib die geschäftliche E-Mail-Adresse der jeweiligen Person oder eine Liste von geschäftlichen E-Mail-Adressen ein, die jeweils durch ein Komma getrennt sind.
  3. Klicke auf Einladen, wenn du die Einladungen senden möchtest.

    Deine Teammitglieder erhalten eine Einladung per E-Mail mit einer Anleitung, wie sie dem Evernote Business-Konto des Unternehmens beitreten können.

    Nutzer einladen

  4. Nachdem du einen oder mehrere Nutzer eingeladen hast, gib zusätzliche Informationen über Evernote Business frei, damit alle mit dem Ablauf vertraut sind.

Status einer Einladung überprüfen

Nutzer verwalten

Wenn Kollegen vergessen, in der erhaltenen E-Mail auf die Schaltfläche Einladung annehmen zu klicken, sende die Einladung erneut. In der Administratorkonsole unter „Nutzer verwalten“ kannst du den Status von Einladungen einsehen.

Auf dieser Seite kannst du Personen entweder an die bestehende Einladung erinnern oder ausständige Einladungen widerrufen. Alle neu beigetretenen Nutzer erhalten standardmäßig die Rolle des „Nutzers“. Du kannst aber als Administrator des Unternehmenskontos jedem anderen Nutzer die Rolle des „Administrators“ zuweisen.

Um sicherzustellen, dass im Unternehmen immer mindestens eine Person dein Evernote Business-Konto verwalten kann, solltest du zumindest zwei Administratoren ernennen. Zusätzliche Administratoren können z. B. Manager, Teamleiter oder IT-Mitarbeiter sein.

Schlüsselwörter:

  • Evernote Business
  • Einführung

LANGUAGES_SUPPORT

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}