Nutzernamen deines Kontos ändern

Nutzernamen deines Kontos ändern
< Zurück / Weiter >

Nutzernamen deines Kontos ändern

Bei den Nutzernamen handelt es sich um Systemwerte, die beim ersten Registrieren deines Evernote-Kontos automatisch generiert werden und nachträglich nicht geändert werden können. Sie dienen in erster Linie internen Systemprozessen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie kann ich den Namen ändern, der anderen Nutzern angezeigt wird?

Andere Nutzer werden dich hauptsächlich am Profilnamen deines Kontos identifizieren, wenn du an einem Work Chat teilnimmst oder Notizen in Evernote freigibst. Bei diesem Profilnamen handelt es sich um den vollständigen Namen, unter dem du dich anderen präsentieren möchtest.

Um deinen Profilnamen zu ändern, wechsle zunächst zu den Kontoeinstellungen. Wähle dort im Seitenmenü den Eintrag „Persönliche Einstellungen“ aus und gib im Bereich „Kontaktdaten“ im Feld „Vollständiger Name“ den anzuzeigenden Namen ein.

Mehr über das Ändern von Profilnamen eines Kontos erfahren

Wie kann ich die Anmeldedaten für mein Konto ändern?

Die E‑Mail-Adresse, mit der du dich für dein Konto registriert hast, dient gleichzeitig als Hauptmethode, über die du dich gegenüber Evernote als Inhaber eines bestimmten Evernote-Kontos identifiziert. Verwende diese E‑Mail-Adresse, um dich bei Evernote anzumelden.

Die E‑Mail-Adresse für die Anmeldung bei deinem Konto kannst du in den Kontoeinstellungen auf der Seite „Sicherheitsübersicht“ ändern.

Mehr über das Ändern der E‑Mail-Adresse für die Anmeldung erfahren

Kann ich meine Evernote-Adresse für eingehende E‑Mails anpassen, damit ich sie mir leichter merken kann?

Nein. Die E‑Mail-Adresse deines Kontos für den Empfang von E‑Mails kann gegebenenfalls zwar als Sicherheitsmaßnahme zurückgesetzt werden, aber du kannst sie nicht auf eine bestimmte benutzerdefinierte Adresse einstellen.

Die E‑Mail-Adresse, die verwendet wird, um Notizen an dein Evernote-Konto zu senden, wird automatisch generiert und ist nur für deinen persönlichen Gebrauch gedacht. Das etwas umständliche Format ist durchaus beabsichtigt, damit unbefugte Personen sie sich nicht leicht merken können, um es ihnen zu erschweren, Inhalte an dein Evernote-Konto zu schicken.

Um schnell auf die E‑Mail-Adresse deines Evernote-Kontos für eingehende E‑Mails zugreifen zu können, speichere sie einfach wie einen normalen Kontakt in deiner E‑Mail-Anwendung. Lege einen neuen Kontakt mit der E‑Mail-Adresse für eingehende E‑Mails an und nenne ihn beispielsweise „E‑Mails an Evernote“ oder „An Evernote“. Wenn du dann eine E‑Mail in Evernote speichern bzw. an dein Evernote-Konto weiterleiten möchtest, wähle einfach diesen Kontakt aus deiner Liste aus.

Mehr über das Speichern von E‑Mails in Evernote erfahren

 

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=ms

Schlüsselwörter:

  • Name des Nutzers ändern
  • Nutzername ändern
  • Name des Nutzers
  • Nutzername