Einrichten der Zwei-Faktor-Authentisierung

Einrichten der Zwei-Faktor-Authentisierung
< Zurück / Weiter >

Einrichten der Zwei-Faktor-Authentisierung

Verwalten der Zwei-Faktor-Authentisierung

Durch die Zwei-Faktor-Authentisierung wird das Sicherheitsniveau des Anmeldungsprozesses erhöht. Du musst neben deinem Benutzernamen und Passwort zusätzlich einen speziellen Code eingeben, den du über dein Mobiltelefon erhältst. Das Ziel dieses zusätzlichen Schritts besteht darin, etwas, das du weißt (dein Passwort), mit etwas, auf das nur du Zugriff hast (dein Smartphone), zu kombinieren.

Wenn die Zwei-Faktor-Authentisierung aktiviert ist, benötigst du für den Zugriff auf dein Evernote-Konto stets sowohl dein Passwort als auch eines der folgenden Dinge:

  • Bestätigungscode (erhältst du per SMS oder über eine Authentifikator-App)
  • Backup-Code

Hinweis: Wenn du keinen Bestätigungs- oder Backup-Code eingeben kannst, kannst du nicht auf dein Konto zugreifen.

Zwei-Faktor-Authentisierung für dein Evernote-Konto aktivieren

  1. Melde dich in Evernote Web an und rufe die Kontoeinstellungen auf.
  2. Wähle über das Menü die Sicherheitsübersicht aus und klicke anschließend neben „Zwei-Faktor-Authentisierung“ auf Aktivieren.
  3. Führe die folgenden Schritte aus, um die Bestätigung einzurichten:
    • Bestätige deine E-Mail-Adresse.
    • Lege eine Backup-Telefonnummer fest (optional).
    • Richte den Google Authenticator ein (optional für Plus/Premium/Business).
    • Drucke deine Backup-Codes aus und bewahre sie an einem sicheren Ort auf. Hinweis: In diesem Schritt musst du einen der Backup-Codes in das folgende Fenster eingeben. Der Code ist auch nach dem Einrichten noch gültig.

Lege deine Backup-Codes nicht in deinem Evernote-Konto ab, denn du brauchst sie, wenn du keinen Zugang zu deinem Evernote-Konto mehr hast.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie melde ich mich mit der Zwei-Faktor-Authentisierung bei Evernote an?

Sobald die Zwei-Faktor-Authentisierung für dein Evernote-Konto aktiviert ist, musst du jedes Mal einen zusätzlichen Bestätigungscode eingeben, wenn du dich bei Evernote anmeldest.

  1. Melde dich in deinem Evernote-Konto auf einem beliebigen Gerät wie üblich mit Benutzernamen und Passwort an.
  2. Evernote sendet standardmäßig einen neuen Bestätigungscode an dein Mobilgerät, sofern du dich nicht für die Generierung von Bestätigungscodes mit Google Authenticator entschieden hast.
  3. Gib auf die entsprechende Aufforderung den Bestätigungscode ein.

Hinweis: Wenn du keinen Zugriff auf dein primäres Telefon hast, wähle „Ich benötige Hilfe beim Abrufen eines Bestätigungscodes.“ aus.

Wie deaktiviere ich die Zwei-Faktor-Authentisierung?

  1. Melde dich in Evernote Web an und rufe die Kontoeinstellungen auf.
  2. Wähle über das Menü die Sicherheitsübersicht aus und klicke anschließend unter dem Text „Zwei-Faktor-Authentisierung ist aktiviert“ auf Einstellungen verwalten.
  3. Klicke auf Zwei-Faktor-Authentisierung deaktivieren.

Funktionieren die Scanner-App oder andere Partnerprodukte mit der Zwei-Faktor-Authentisierung?

Einige Apps oder Produkte unterstützen die Bestätigung in 2 Schritten noch nicht. Beim Versuch, eine Verbindung zwischen diesen Produkten und deinem Evernote-Konto herzustellen, wird dein korrektes Passwort nicht akzeptiert. In diesem Fall musst du ein Anwendungspasswort anstatt deines Kontopassworts eingeben. Erstelle in deinen Kontoeinstellungen unter Sicherheitsübersicht > Einstellungen verwalten > Neues Anwendungspasswort generieren ein eindeutiges Anwendungspasswort.

Was passiert, wenn ich keinen Zugang zu meiner primären oder Backup-Telefonnummer habe?

Wenn du keinen Zugriff auf dein primäres oder Backup-Telefon hast, kannst du einen Backup-Code zum Anmelden in deinem Evernote-Konto verwenden. Mit einem Backup-Code kannst du auf dein Konto zugreifen, wenn du keinen Bestätigungscode eingeben kannst, beispielsweise unterwegs oder bei Verlust des Smartphones. Wenn du keinen Bestätigungscode eingeben kannst und auch keinen Backup-Code hast, kannst du dich nicht in deinem Evernote-Konto anmelden.

Ich erhalte die Fehlermeldung, dass mein Bestätigungscode nicht gültig ist. Was kann ich tun?

Zu deinem Schutz sind Bestätigungscodes nur eine Minute lang gültig. Gib den Code sofort ein, sobald du ihn auf deinem Smartphone siehst. Wenn du einen neuen Code benötigst, klicke auf „Ich benötige Hilfe beim Abrufen eines Bestätigungscodes“. Danach werden verschiedene Optionen angezeigt.

Wenn du es erneut versuchst und wieder eine Fehlermeldung angezeigt wird, vergewissere dich, dass die Uhrzeit auf dem Mobilgerät exakt eingestellt ist. Bestätigungscodes sind zeitgebunden. Damit Bestätigungscodes von Evernote akzeptiert werden, muss die Uhrzeit auf dem Mobilgerät daher genau sein. Es empfiehlt sich, auf dem Smartphone die automatische Aktualisierung der Uhrzeit einzustellen.

Wie kann ich die Zwei-Faktor-Authentisierung auf ein neues Gerät oder eine andere Telefonnummer übertragen?

Melde dich in Evernote Web an und rufe deine Kontoeinstellungen auf. Falls du noch nicht angemeldet bist, musst du möglicherweise einen deiner Backup-Codes verwenden. Rufe danach Sicherheitsübersicht > Einstellungen verwalten auf, um die Bestätigung in 2 Schritten zu deaktivieren. Aktiviere sie anschließend erneut, um eine neue Telefonnummer einzurichten bzw. einen neuen Einrichtungscode von Google Authenticator zu erhalten.

Was passiert, wenn ich mich aus meinen Konto aussperre?

Wende dich an uns, falls du Hilfe benötigst.

LANGUAGES_ALL

Schlüsselwörter:

  • Zwei-Faktor
  • 2-Faktor-Authentisierung
  • 2 Schritte
  • Bestätigung zwei Faktoren
  • Kontosicherheit
  • Backup-Code
  • Back-up-Code
  • Backup-Code
  • Backup-Codes
  • Backup-Telefonnummer
  • Verlorener Backup-Code
  • Verlorene Backup-Codes
  • Habe mein Telefon nicht bei mir
  • Verloren
  • Telefon verloren
  • Smartphone verloren
  • Sicherheit
  • Gestohlen
  • Gestohlenes Telefon
  • Zwei-Faktor-Authentisierung
  • Zwei-Faktor-Authentisierung
  • Zwei-Faktor-Authentisierung
  • Zwei-Faktor-Authentisierung