Erweiterte Suchsyntax in Evernote

Erweiterte Suchsyntax in Evernote
< Zurück / Weiter >

Erweiterte Suchsyntax in Evernote

Beispiel für eine Suchanfrage

Die Suchfunktion von Evernote ist äußerst leistungsfähig. Das Eingabefeld für die Suche mag auf den ersten Blick einfach wirken, aber dank der erweiterten Suchsyntax kannst du Notizen auch anhand des Erstellungsdatums, der enthaltenen Medientypen (Audio, Bilder usw.) oder auch des Erstellungsortes wiederfinden. In der nachfolgenden Tabelle sind die gängigsten Suchoperatoren mit Anwendungsbeispielen aufgeführt.

Tipps:

  • Es wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Beispielsweise liefert die Suche nach Schöne dieselben Ergebnisse wie die nach schöne.
  • Eine Suche nach mehreren Wörtern liefert nur Ergebnisse, die alle angegebenen Wörter enthalten. Beispielsweise liefert eine Suche nach Welt schöne neue als Ergebnis alle Notizen, in deren Text alle diese drei Wörter an beliebiger Stelle vorkommen.
  • In Anführungszeichen gesetzte Wörter liefern als Ergebnis nur exakte Treffer. Beispielsweise liefert eine Suche nach schöne neue Welt nur Notizen, in deren Text diese drei Wörter in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
  • Ein Stern (*) am Ende eines Wortes liefert als Ergebnis alle Treffer, die mindestens die angegebene Buchstabenfolge enthalten. Beispielsweise liefert eine Suche nach schö* alle Notizen, die Wörter wie „schön“, „Schönheit“, „Schöpfung“ usw. enthalten.
Operator Beschreibung Beispiel

intitle:

Nach Notizen suchen, deren Titel den Suchbegriff enthält.

intitle:Kaffee gibt nur Notizen zurück, deren Titel das Wort „Kaffee“ enthält.

notebook:

Nach Notizen suchen, die im angegebenen Notizbuch gespeichert sind.

notebook:Finanzen gibt nur Notizen zurück, die im Notizbuch „Finanzen“ enthalten sind.

any:

Nach Notizen suchen, die mindestens einen der Suchbegriffe enthalten. Ohne diesen Operator liefert die Suche nur Notizen, die alle angegebenen Suchbegriffe enthalten.

any: Pizza Bier gibt alle Notizen zurück, die das Wort „Pizza“ oder „Bier“ (oder beide Wörter) enthalten. Ohne diesen Operator werden nur Notizen ermittelt, die die Wörter „Pizza“ und „Bier“ enthalten.

tag:

Nach Notizen suchen, die das angegebene Schlagwort enthalten.

tag:Medizin gibt nur Notizen zurück, die mit dem Schlagwort „Medizin" versehen wurden.

Hinweis: Mit tag:* findest du alle Notizen, die mit Schlagwörtern versehen wurden.

-tag:

Nach Notizen suchen, die das angegebene Schlagwort nicht enthalten.

-tag:Medizin gibt nur Notizen zurück, die nicht mit dem Schlagwort „Medizin" versehen wurden.

Hinweis: Mit -tag:* findest du alle Notizen, denen keine Schlagwörter zugewiesen wurden.

created:

Nach Notizen suchen, die am angegebenen Tag oder später erstellt wurden. Das Datum muss dabei in folgendem Format angegeben werden: JJJJMMTT (wobei JJJJ eine vierstellige Jahreszahl, MM eine zweistellige Monatszahl und TT eine zweistellige Tageszahl ist) oder als Zeitangabe relativ zum aktuellen Datum (z. B. „day-1“ für gestern, „week-2“ für die letzten zwei Wochen).

created:day-2 gibt nur Notizen zurück, die in den letzten beiden Tagen erstellt wurden.

created:20171218 gibt nur Notizen zurück, die am oder nach dem 18. Dezember 2017 erstellt wurden.

updated:

Nach Notizen suchen, die am oder nach dem angegebenen Datum aktualisiert wurden. Wenn eine Notiz nach der Erstellung nicht mehr bearbeitet wurde, stimmt das Datum der Aktualisierung mit dem der Erstellung überein.

updated:day-2 gibt nur Notizen zurück, die in den letzten beiden Tagen aktualisiert wurden.

resource:

Nach Notizen suchen, die bestimmte Medientypen (Audio, Bilder usw.) enthalten.

resource:application/pdf gibt alle Notizen zurück, die eine PDF-Datei enthalten.

resource:image/jpeg gibt alle Notizen zurück, die ein eingebettetes Bild im JPEG-Format enthalten.

resource:audio/* gibt alle Notizen zurück, die eine Audiodatei enthalten.

latitude:

longitude:

altitude:

Nach Notizen suchen, die an den angegebenen Koordinaten bzw. in ihrer Nähe erstellt wurden.

latitude:37 gibt alle Notizen mit einem Breitengrad über 37 Grad zurück. Wenn du zusätzlich -‍latitude:38 im Suchtext angibst, werden nur Notizen zwischen dem 37. und 38. Breitengrad zurückgegeben. longitude: (Längengrad) und altitude: (Höhe) funktionieren entsprechend.

source:

Nach Notizen suchen, die mit der angegebenen Anwendung bzw. einer anderen Quelle erstellt wurden (z. B. „mail.smtp“ für per E-Mail hinzugefügte Notizen oder „web.clip“ für per Web Clipper hinzugefügte Notizen, usw.).

source:mobile.* gibt alle Notizen zurück, die mit einer App auf einem Mobilgerät erstellt wurden.

source:web.clip gibt alle mithilfe des Web Clippers erstellten Notizen zurück.

todo:

Nach Notizen suchen, die Kontrollkästchen enthalten.

todo:true gibt alle Notizen zurück, die mindestens ein markiertes Kontrollkästchen enthalten.

todo:false gibt alle Notizen zurück, die mindestens ein nicht markiertes Kontrollkästchen enthalten.

todo:* gibt alle Notizen zurück, die Kontrollkästchen enthalten, und zwar unabhängig davon, ob sie markiert sind oder nicht.

encryption:

Nach Notizen suchen, die Text enthalten, der mit dem in Evernote integrierten Verschlüsselungssystem verschlüsselt wurde.

encryption:

Hinweis: Für diesen Operator sind keine weiteren Angaben erforderlich.

Eine Vollständige Auflistung der Evernote-Suchoperatoren findest du in diesem Artikel zur Grammatik der Evernote-Suche.

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=it,tr

Schlüsselwörter:

  • Filter
  • Suche
  • erweiterte Suche
  • wie funktioniert die Suche
  • Syntax