Verbinden von Evernote mit deinem GMail-Konto

Verbinden von Evernote mit deinem GMail-Konto

Verbinden von Evernote mit deinem GMail-Konto

Evernote Web kann jetzt in deine GMail-Kontakte integriert werden, damit du deine Notizen und Notizbücher einfacher und schneller freigeben kannst!

Gehe folgendermaßen vor, um Evernote für dein GMail-Konto zu konfigurieren:

  1. Melde dich bei deinem Evernote-Konto hier an.
  2. Klicke oben auf der Seite den Link „Einstellungen“.
  3. Wähle aus den Einstellungen auf der linken Seite „Verbundene Dienste“.
  4. Klicke auf die Schaltfläche „Verbinden“ neben dem Google-Logo.
  5. Gib auf der Anmeldeseite von Google deinen Benutzernamen und dein Kennwort ein.
  6. Nachdem du dich erfolgreich bei Google angemeldet hast, wird eine Liste von Aktivitäten angezeigt, die Evernote durchführen kann (insbesondere „Deine Kontakte verwalten“).
  7. Wenn du auf „Zugriff erlauben“ klickst, kommst du wieder zum Einstellungsbildschirm von Evernote. Nun erscheint anstelle der Schaltfläche „Verbinden“ das Wort „Verbunden“.

Anschließend kannst du in Evernote Web auf deine GMail-Kontakte zugreifen. Das heißt, wenn du eine Notiz oder ein Notizubuch freigibst oder einen Freund dazu einlädst, in Evernote Web ein Evernote-Konto zu erstellen, musst du nur den Anfang der E-Mail-Adresse eintippen, und Evernote ergänzt die Adresse automatisch in Übereinstimmung mit dem GMail-Kontakt.

LANGUAGES_SUPPORT

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}