Wiederherstellung Ihrer Notizen nach einem Festplattenversagen

Wiederherstellung Ihrer Notizen nach einem Festplattenversagen

Wiederherstellung Ihrer Notizen nach einem Festplattenversagen

Alle in synchronisierten Notizbüchern (dem standardmäßigen Notizbuchtyp) gespeicherten Notizen sind durch die Synchronisierung gesichert. Wenn Ihre Hardware versagt, stehen Ihnen nach der Anmeldung in Evernote (im Internet über mit einem anderen Arbeitsplatz-Computer) alle synchronisierten Notizen zu Verfügung. Wenn Sie sich mit einem anderen Computer anmelden und Evernote für den Desktop verwenden, werden alle Notizen und Notizbücher auf diesen Computer heruntergeladen.

Auf einigen Geräten können Sie ein Notizbuch erzeugen, das nicht synchronisiert wird und nur auf diesem Gerät bleibt. Notizen in lokalen Notizbüchern werden nicht mit Evernote im Internet synchronisiert und daher nicht unbedingt gesichert. Zum Sichern von Notizen in lokalen Notizbüchern gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie eine oder mehrere Notizen aus.
  2. Wählen Sie im Menü „Datei“ „Notizen in Archiv exportieren“ aus.
  3. Wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem Sie die exportierten Notizen speichern möchten. Wenn Sie diese Notizen importieren möchten, sollten Sie das Archiv im Format Evernote XML (.enex) und nicht als HTML-Datei speichern.

(Sie können ein ganzes Notizbuch exportieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen klicken und „Exportieren...“ auswählen.)

Wenn Sie das Archiv gespeichert haben, können Sie es jederzeit importieren, indem Sie im Menü „Datei“ „Notizen aus Archiv importieren“ auswählen und zum soeben erstellten Archiv navigieren.

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}