Notizen mithilfe von Notizlinks verknüpfen

Notizen mithilfe von Notizlinks verknüpfen
< Zurück / Weiter >

Notizen mithilfe von Notizlinks verknüpfen

Übersicht

Mithilfe von Notizlinks kannst du innerhalb einer Notiz einen Link auf eine andere Notiz erstellen. Diese Funktion ist in Evernote für Windows, macOS, Android, iOS sowie Evernote Web verfügbar.

Notizlinks erstellen

Um einen Link zu einer Notiz zu erstellen, befolge die nachfolgenden Anweisungen für das jeweilige Betriebssystem.

  • Mac

    Öffne deine Notizliste, klicke mit der rechten Maustaste auf die zu verlinkende Notiz und wähle aus dem Kontextmenü den Befehl Notizlink kopieren aus.

  • Windows

    Öffne deine Notizliste, klicke mit der rechten Maustaste auf die zu verlinkende Notiz und wähle aus dem Kontextmenü den Befehl Internen Link kopieren aus.

  • iOS (iPhone, iPad und iPod touch)

    Öffne die Notiz und tippe auf die Schaltfläche für die Freigabe (Kästchen mit Pfeil nach oben). Wähle zunächst den Eintrag Link kopieren und anschließend Privater Link aus.

  • Android

    Öffne die Notiz, tippe zunächst auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) und anschließend auf Internen Link kopieren.

  • Web

    Das neue Evernote Web: Öffne die Notiz, klicke zunächst oben in der Notiz auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) und wähle anschließend den Befehl Internen Link kopieren aus.


    Alte Version von Evernote Web:
    Öffne die Notiz, klicke zunächst oben in der Notiz auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) und wähle anschließend den Befehl Notizlink kopieren aus.

 

Auf diese Weise wird ein Link auf die jeweilige Notiz in der Zwischenablage des Systems gespeichert. Von dort kannst du ihn dann in jede gewünschte Anwendung einfügen. Mithilfe dieser Links kannst du Notizen direkt miteinander verknüpfen oder in anderen Anwendungen auf bestimmte Notizen verweisen.

Hinweis: Links, die mithilfe des Befehls „Internen Link kopieren“ bzw. „Notizlink kopieren“ erstellt wurden, funktionieren nur Innerhalb von Evernote. Andere Nutzer können diese Links in Evernote nur aufrufen, wenn sie Zugriff auch auf alle verlinkten Notizen haben. Um einen Link auf eine einzelne Notiz für alle sonstigen Personen freizugeben, sende eine Work Chat-Nachricht an ihre E‑Mail-Adressen oder erstelle einen öffentlichen Link für die jeweilige Notiz und verwende ihn in einer E‑Mail oder in deinen sozialen Netzwerken.

Inhaltsverzeichnis mithilfe von Notizlinks erstellen

Mithilfe von Notizlinks kannst du auch ein Inhaltsverzeichnis für eine Reihe von Notizen erstellen, die sich in einem Notizbuch befinden. Dies ist besonders nützlich, wenn du ein Notizbuch für andere Personen freigibst.

Um mithilfe von Notizlinks ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen, gehe wie folgt vor:

  1. Erstelle zunächst einen Link zur ersten Notiz deines Inhaltsverzeichnisses. Klicke dazu in deiner Notizliste mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Notiz und wähle aus dem Kontextmenü den Befehl Internen Link kopieren bzw. Notizlink kopieren aus.
  2. Erstelle eine neue Notiz und füge den Link aus der Zwischenablage ein. Der Link wird daraufhin in Form eines Hyperlinks angezeigt.
  3. Wiederhole die Schritte 1 und 2 für alle weiteren Notizen, die du in das Inhaltsverzeichnis aufnehmen möchtest. Ordne die Links in der Reihenfolge an, in der andere Personen das Notizbuch präsentiert bekommen sollen. Du kannst dieses Inhaltsverzeichnis zur Erinnerung auch als obersten Eintrag der Notizliste zu einer Erinnerungsliste hinzufügen, damit andere Nutzer leicht darauf zugreifen können.

Diese Aufgabe kann auch in Form einer Stapelverarbeitung durchgeführt werden. Wähle dazu alle gewünschten Notizen aus und klicke anschließend auf die Schaltfläche Notiz mit Inhaltsverzeichnis erstellen.

Mehr über das Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses mithilfe von Links auf andere Notizen erfahren

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=ms

Schlüsselwörter:

  • Notizlinks