Notizen per E‑Mail freigeben

Notizen per E‑Mail freigeben
< Zurück / Weiter >

Notizen per E‑Mail freigeben

Work Chat

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Notizen per E‑Mail freizugeben:

  • E‑Mail direkt von Evernote aus versenden
  • Öffentlichen Link (URL) kopieren und in eine E‑Mail einfügen
  • Notizen mithilfe des Work Chats an eine E‑Mail-Adresse senden
 

E‑Mail direkt von Evernote aus versenden

Um eine Notiz direkt von Evernote aus per E‑Mail zu versenden, wähle in der Notizbuchliste die gewünschte Notiz aus und gehe wie folgt vor:

  • Mac

    Öffne die Notiz und wähle über das Menü den Befehl Notiz > Weitere Freigabeoptionen > Per E‑Mail versenden… aus.

  • Windows

    Öffne die Notiz, klicke auf das Menüdreieck der Schaltfläche für die Freigabe und wähle den Befehl Per E‑Mail versenden… aus.

  • iOS (iPhone, iPad und iPod touch)

    Öffne die Notiz, tippe auf die Schaltfläche für die Freigabe (Kästchen mit Pfeil nach oben) und wähle den Eintrag E‑Mail aus.

  • Android

    Öffne die Notiz, tippe auf die Schaltfläche für die Freigabe (drei durch zwei Linien verbundene Punkte) und gib anschließend die Namen oder E‑Mail-Adresse der Personen ein, für die du die Inhalte freigeben möchtest.

  • Web

    Öffne die Notiz, klicke auf das Menüdreieck der Schaltfläche für die Freigabe und wähle den Befehl E‑Mail aus.

 

Die Empfänger erhalten eine Momentaufnahme der Notiz von dem Zeitpunkt, zu dem du die Notiz freigegeben hast. Später an der Notiz vorgenommene Änderungen, bleiben für die Empfänger unsichtbar.

Öffentlichen Link (URL) kopieren und in eine E‑Mail einfügen

Wenn du eine Evernote-Notiz in einer anderen Anwendung und nicht über Evernote freigeben möchtest, zum Beispiel per E‑Mail oder in einem sozialen Netzwerk, kannst du den Link kopieren und in deine Notiz einfügen. Wenn du dann einen öffentlichen Link für deine Notizen freigibst, sehen die Empfänger die aktuellste Version deiner Notiz und können sie direkt in ihrem Evernote-Konto speichern. Da es sich hierbei um eine URL für einen öffentlich zugänglichen Link handelt, kann jede Person, die diesen Link besitzt, die Inhalte deiner Notiz einsehen, bis du die Freigabe des Links wieder aufhebst.

Um den öffentlichen Link zu einer Notiz zu erfahren, wähle zunächst die gewünschte Notiz aus und gehe anschließend wie folgt vor:

  • Mac

    Öffne die Notiz, klicke auf das Menüdreieck der Schaltfläche für die Freigabe und wähle den Befehl Öffentlichen Link kopieren aus.

  • Windows

    Öffne die Notiz, klicke auf das Menüdreieck der Schaltfläche für die Freigabe und wähle den Befehl Freigabe-Link kopieren aus.

  • iOS (iPhone, iPad und iPod touch)

    Öffne die Notiz, tippe auf die Schaltfläche für die Freigabe (Kästchen mit Pfeil nach oben) und wähle den Eintrag Link kopieren aus.

  • Android

    Öffne die Notiz, tippe zunächst auf die Schaltfläche für die Freigabe (drei mit zwei Linien verbundene Punkte), anschließend auf Freigabe-Link deaktiviert und wähle dann eine Freigabemethode aus.

  • Web

    Öffne die Notiz, klicke auf das Menüdreieck der Schaltfläche für die Freigabe und wähle den Befehl Link aus.

 

Nachdem du den öffentlichen Link in die Zwischenablage kopiert hast, kannst du ihn in eine E‑Mail oder Anwendung deiner Wahl einfügen.

Notizen mithilfe des Work Chats an eine E‑Mail-Adresse senden

Die Verwendung des Work Chats zum Versenden einer Notiz an die E‑Mail-Adressen anderer Nutzer bietet folgende Vorteile:

  • Du kannst eine Notiz freigeben und dich mit anderen Personen über ihren Inhalt austauschen, ohne Evernote verlassen zu müssen.
  • Du kannst den Empfängern unterschiedliche Berechtigungsstufen gewähren, damit sie die Notiz nur ansehen oder auch bearbeiten können.
  • Der im Work Chat freigegebene Link gibt Personen immer Zugriff auf die aktuellste Version der Notiz.
  • Business-Kunden können zeitsparend aus einer Liste von Mitarbeitern aus dem selben Evernote Business-Konto auswählen und müssen die E‑Mail-Adressen nicht manuell eingeben (nur Evernote Business).

Um Notizen mithilfe des Work Chats zu versenden, gehe wie folgt vor:

  1. Wähle in der Notizbuchliste die gewünschte Notiz aus und klicke auf Freigeben (Desktop-Computer) bzw. tippe auf die Work Chat-Schaltfläche mit der Sprechblase samt Pfeil (Mobilgeräte).
  2. Stelle die Berechtigung auf „Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen“, „Berechtigung zum Bearbeiten“ oder „Berechtigung zum Ansehen“ ein.
  3. Gib als Erstes mindestens eine E‑Mail-Adresse ein oder wähle mindestens einen Kontakt aus. Gib bei Bedarf eine Nachricht ein und klicke abschließend auf Senden.

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=ms

Schlüsselwörter:

  • E-Mail
  • Notiz per E-Mail senden
  • E-Mail-Adresse
  • E-Mail versenden
  • Notiz freigeben
  • Notiz per E-Mail freigeben
  • per E-Mail freigeben
  • Freigeben einer Notiz
  • Work Chat
  • workchat