Schnelleinstieg in den Work Chat

Schnelleinstieg in den Work Chat
< Zurück / Weiter >

Schnelleinstieg in den Work Chat

Über den Work Chat kannst du dich mit anderen Personen über deine Arbeit austauschen und mit ihnen zusammenarbeiten, ohne Evernote verlassen zu müssen. Gib Notizen und Notizbücher frei und tausche Ideen mit anderen aus, unabhängig davon, ob sie Evernote nutzen oder nicht.

Nachdem du eine Notiz für dein Team freigegeben hast, kannst du sehen, wer sie zum jeweiligen Zeitpunkt sonst noch aufruft oder bearbeitet, und einen Chat mit diesen Nutzern beginnen.

 

In drei Schritten zum Work Chat

Schritt 1

Neuen Work Chat erstellen

 
 
Screenshot des Work Chat-Symbols unter iOS

Starte einen Work Chat mit einer oder mehreren Personen.

1. Finde die „Work Chat“-Schaltfläche auf deinem Computer bzw. Mobilgerät und betätige sie:

  • Windows und macOS

    Wähle in der Evernote-Symbolleiste den Eintrag Neuer Chat aus.

  • iOS (iPhone, iPad und iPod touch)

    Öffne den Tab „Konto“ und tippe auf Work Chat. Tippe anschließend auf das grüne Plussymbol (+).

  • Android

    Wähle im Navigationsmenü den Eintrag Work Chat aus und tippe anschließend auf Neuer Chat.

  • Web

    Wähle zunächst die „Work Chat“-Schaltfläche (Sprechblase mit einem Pfeil) aus und klicke anschließend oben rechts in der Chat-Liste auf die „Work Chat“-Schaltfläche.

    Hinweis: Diese Funktion steht nur in der alten Version von Evernote Web zur Verfügung. Das neue Evernote Web bietet keine Unterstützung für den Work Chat.

2. Gib die E‑Mail-Adresse(n) eines oder mehrerer Empfänger(s) ein, und klicke bzw. tippe anschließend auf Senden.

 
 

Schritt 2

Notiz im Work Chat freigeben

 
 
Screenshot der Freigabe im Work Chat

Um eine einzelne Notiz im Work Chat freizugeben, gehe wie folgt vor:

  1. Wähle in der Notizliste die gewünschte Notiz aus.
  2. Klicke auf Freigeben (Windows und macOS) bzw. tippe auf die Schaltfläche „Freigeben“ (Android und iOS).
  3. Stelle die Berechtigung auf „Berechtigung zum Bearbeiten und Einladen“, „Berechtigung zum Bearbeiten“ oder „Berechtigung zum Ansehen“ ein.
  4. Vergewissere dich, dass mindestens ein Empfänger angegeben ist, gib die Nachricht ein und klicke bzw. tippe anschließend auf Senden.
 
 

Schritt 3

Personen anzeigen, die eine freigegebene Notiz betrachten

 
 
Teilnehmer im Work Chat

Nachdem du eine Notiz freigegeben hast, kannst du jederzeit einsehen, wer sie aufruft oder bearbeitet.

 

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=it,tr

Schlüsselwörter:

  • Chat
  • Zusammenarbeiten
  • Bearbeiten und einladen
  • Berechtigungen
  • Nachricht im Chat senden
  • Nachricht schicken
  • Notizen freigeben
  • Freigabe von Notizen
  • Berechtigung zum Ansehen und Bearbeiten
  • Work Chat