Neue Funktionen in Evernote 8.0 für iPhone, iPad und iPod touch

Neue Funktionen in Evernote 8.0 für iPhone, iPad und iPod touch

Neue Funktionen in Evernote 8.0 für iPhone, iPad und iPod touch

IN DIESEM ARTIKEL BEHANDELTE THEMEN

 

Evernote 8.0 für iPhone, iPad und iPod touch

Unsere Design- und Entwicklungsteams haben Evernote für iOS von Grund auf umgekrempelt. Evernote 8.0 für iPhone, iPad und iPod touch ist unsere bisher schnellste und eleganteste iOS-App.

Notizen schneller finden

Notizen

Evernote hat jetzt eine intuitivere Navigationsstruktur, die deinen Arbeitsablauf dank Schnellzugriffen vereinfacht:

  • Kein Startbildschirm: Da wir den Startbildschirm entfernt haben, gelangst du in weniger Schritten zu deinen Notizen. Wenn du Evernote öffnest, siehst du direkt eine Liste aller Notizen in deinem Konto.
  • Neue Tableiste: Über diese Leiste kannst du schnell und einfach zwischen den einzelnen Bereichen von Evernote wechseln.
  • Schnellerer Zugriff auf Notizbücher: Wenn du zu einem anderen Notizbuch wechseln möchtest, musst du nicht erst zum Startbildschirm zurück. Tippe einfach oben auf dem Bildschirm auf den Namen des Notizbuchs, um zu einem anderen Notizbuch zu springen.
  • Neue Suchfilter für Schlagwörter und Erinnerungen: Wenn du nach Notizen suchst, tippe auf die Schlagwortschaltfläche, um nur die Notizen anzuzeigen, die die ausgewählten Schlagwörter enthalten. Tippe auf die Schaltfläche für Erinnerungen (Wecker), um nur Notizen mit Erinnerungen zu sehen.
  • Zwischen privatem und Business-Konto wechseln (nur für Evernote Business): Die Unterscheidung zwischen privaten und Business-Konten ist nun klarer. Private und Business-Notizen sind jetzt in separaten Konten untergebracht. Du kannst ganz einfach zwischen Konten wechseln, indem du den Tab „Konto“ in der Tableiste auswählst oder gedrückt hältst.

Notizen noch schneller erstellen

Im Handumdrehen neue Notizen erstellen

Nachdem du Evernote öffnest, siehst du sofort die grüne Plus-Schaltfläche. Tippe einmal darauf, um eine leere Notiz zu öffnen, in der du deine Ideen direkt festhalten kannst. Wenn du diese Schaltfläche gedrückt hältst, kannst du Audionotizen aufnehmen, Erinnerungen einrichten, Fotos machen oder Dokumente scannen.

Mit Evernote musst du dir nie Gedanken darüber machen, deine Notizen zu speichern, da sie auf deinem Gerät regelmäßig mit dem Evernote-Dienst synchronisiert werden. In Evernote 8.0 und höher kannst du jedoch eine manuelle Synchronisierung durchführen, indem du in einer Notizliste auf dem Bildschirm nach unten wischt.

Neue Textfarben und Formatierungsoptionen

Textfarbe und -größe ändern

Du kannst nun die Schriftgröße ändern und deinem Text Farben hinzufügen. Dank der verschiedenen Schriftgrößen kannst du Überschriften, Zwischentitel und wichtige Wörter oder Passagen hervorheben.

Wir haben außerdem die Leiste der Formatierungsoptionen vereinfacht. Die Optionen sind nun in separate Abschnitte gruppiert: Tastatureingabe, Textstil, Listen und Absätze.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Allgemein

Was sind die roten Markierungen auf dem App-Symbol?

Die Markierungen weisen auf die Anzahl ungelesener Work Chat-Nachrichten und überfälliger Erinnerungen hin (einschließlich Notizbucherinnerungen, die du abonniert hast). Um die Benachrichtigungen zu löschen, sieh dir deine ungelesenen Work Chat-Nachrichten an, markiere überfällige Erinnerungen als erledigt oder ändere das Datum der Erinnerung.

Wie kann ich meine Schlagwörter organisieren oder Schnellzugriffe für Schlagwörter erstellen?

Wähle Konto > Einstellungen > Schlagwörter verwalten aus, um eine Liste aller deiner Schlagwörter anzuzeigen. Hier kannst du Schlagwörter löschen oder Schnellzugriffe zu Schlagwörtern für Notizen erstellen, nach denen du häufig suchst.

Wo finde ich Work Chat?

Wir haben Work Chat in den Infobereich unter „Konto“ verschoben. Um Work Chat-Nachrichten anzusehen und zu senden, wähle den Tab Konto in der Tableiste aus.

Kann ich wieder auf die alte Version von Evernote umsteigen?

Nein. Nach dem Update kannst du nicht mehr zu einer früheren Version der Evernote-App wechseln.

Notizen und Notizbücher

Wo sind meine Notizbücher?

Alle deine Notizbücher sind weiterhin in deinem Konto vorhanden. So kannst du deine Notizbuchliste aufrufen:

  1. Wähle den Tab Notizen aus, um die Notizliste anzuzeigen.
  2. Tippe in einer beliebigen Notizliste auf Alle Notizen, den Notizbuchnamen oder das Drop-down-Menü oben am Bildschirm.

Wie kann ich eine Liste aller meiner Notizbücher anzeigen?

Kann ich das Erscheinungsbild meiner Notizliste ändern?

Ja. Du kannst die Größe der Notizvorschau, die Sortierreihenfolge und den angezeigten Notizinhaltstyp (mit oder ohne Bilder oder Textkörper) ändern.

Wie kann ich die Sortierreihenfolge einer Notizliste ändern?

Um die Reihenfolge zu ändern, rufe den Bildschirm „Notizlistenoptionen“ auf und wähle „Erstellungsdatum“ oder „Notiztitel“ aus.

So rufst du den Bildschirm „Notizlistenoptionen“ auf:

  • In der Listenansicht „Alle Notizen“: Tippe auf die Optionsschaltfläche (drei Punkte), um die Optionen für das Sortieren und Anzeigen deiner Notizliste aufzurufen.
  • In der Notizlistenansicht in einem geöffneten Notizbuch: Tippe auf die Optionsschaltfläche (drei Punkte) und wähle „Notizlistenoptionen“ aus.

Hinweis: Um eine Liste von Notizen mit Erinnerungen aufzurufen, in der die überfälligen und anstehenden Notizen zuerst angezeigt werden, tippe auf den Notizbuchnamen und wähle dann in der Notizbuchliste „Erinnerungen“ aus.

Kann ich die Miniaturansicht von Bildern in der Notizliste ändern?

Nein. Dies war in den vorherigen Versionen nicht möglich und ist auch in der neuen Version nicht vorgesehen. In der Version 8.0 kannst du jetzt jedoch bis zu drei Miniaturansichten von Bildern einer Notiz in der Notizliste anzeigen.

Wie erstelle ich einen Notizbuchstapel?

So erstellst du einen Notizbuchstapel:

  1. Tippe auf dem Bildschirm „Notizen“ auf das Drop-down-Menü neben der Optionsschaltfläche (drei Punkte).
  2. Wische in der Notizbuchliste den Namen des gewünschten Notizbuchs nach links.
  3. Tippe auf das Zahnradsymbol („Einstellungen“).
  4. Wähle in den „Notizbucheinstellungen“ unter „Stapel“ den gewünschten Stapel aus.

Wie verschiebe ich Notizen zwischen Notizbüchern?

Um Notizen zwischen Notizbüchern zu verschieben, wähle eine Notiz aus und tippe über dem Notiztitel auf den Namen des aktuellen Notizbuchs. Wähle das Notizbuch aus, in das du die Notiz verschieben möchtest.

Wie kann ich private Notizen in Business-Notizbücher verschieben (nur Evernote Business)?

So kannst du eine private Notiz in ein Business-Notizbuch verschieben:

  1. Führe die oben beschriebenen Schritte unter „Wie verschiebe ich Notizen zwischen Notizbüchern?“ aus.
  2. Scrolle anschließend an das untere Ende des Bildschirms.
  3. Tippe auf „In anderes Konto verschieben“.
  4. Wähle das Business-Notizbuch aus, in das du die Notiz verschieben möchtest.

Funktionen von Evernote 8.0

Welche Funktionen sind nicht mehr verfügbar?

  • Startbildschirm und Abschnitte des Startbildschirms: Die Hauptnavigation wurde in die Tableiste verschoben. So kannst du Funktionen in deinem Konto schneller aufrufen.
  • Farbschema: Diese Farben wurden nur auf den Startbildschirm und Elemente angewendet, die über den Startbildschirm geöffnet wurden. Da wir den Startbildschirm nun entfernt haben, sind diese Farboptionen nicht mehr verfügbar.
  • Präsentationsmodus: Du kannst AirPlay zum Spiegeln deines Bildschirms verwenden oder den Präsentationsmodus in Evernote für Mac oder Windows nutzen.
  • Ansicht „Atlas“ oder „Orte“: Wir planen, eine Funktion zum Filtern von Notizen nach Standort hinzuzufügen, aber die Notizen können nicht mehr auf einer Karte angezeigt werden.
  • Vorgeschlagene Notiztitel: Wir möchten dir mehr Kontrolle darüber geben, wie deine Notizen heißen, anstatt einen Algorithmus einzusetzen, um dir Notiztitel basierend auf Standort, Kalendertermin oder Notizinhalt vorzuschlagen.
  • Notizliste „Kartenansicht“: Die „Kartenansicht“, wie sie in den Versionen vor 8.0 vorhanden war, hat sich geändert. Anstatt der Option, mehrere Spalten mit Karten statischer Größe aufzurufen, werden nun alle Notizen in Kartenform angezeigt. Alle Notizen werden jetzt in einer Spalte und in unterschiedlichen Größen aufgelistet. Die Größe hängt davon ab, wie viel Inhalt du in der Notizliste als Vorschau sehen möchtest.

Welche Funktionen sind für weitere Updates geplant?

  • Context und verwandte Notizen
  • Schnellere Navigation durch lange Notizlisten
  • Verbesserte und systemeigene Notizen für Visitenkarten
  • Schlagwörter in Notizlisten anzeigen (bisher nur auf iPad möglich)
  • Verbesserungen für Erinnerungen

Schlüsselwörter:

  • iOS
  • mobil
  • Notieren
  • Notizen
  • Erfassen
  • Produktivität
  • Organisieren
  • Vereinfachen

LANGUAGES_SUPPORT LANGUAGES_INCLUDE=it,tr,zh-cn-yxbj

Video %{current} von %{total} abspielen
Video %{current} von %{total}